Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

ILO NA


Free Mitglied

Wo man wirklich allein ist ...[2]

Die Bistis in New Mexiko.

Canon 40 D; 17-40 L USM, Polfilter

Kommentare 19

  • DUNie 7. August 2008, 22:58

    Yepp, der Titel passt einfach!
    Hier ist es echt so. Ach, ich könnte so wieder hin!!
    lg dani
  • Timeless-Pictures 7. August 2008, 21:38

    Ja :) Das brauche ich jetzt. Die letzten Tage waren ganz schön hart. Umso schöner in diesem Bild ein bischen entspannen zu können.


    VGA
  • Hubert Kluge 7. August 2008, 19:36

    Die Faszination liegt wohl in der unberührten Natur.

    LG Hubert
  • Indrani Novello 7. August 2008, 18:42

    yep, ich war da wirklich komplett allein! Erst auf dem Rückweg kamen mir 2 andere Fotografen entgegen.
    Dein Foto bringt gut die "außerirdisch"-keit dieser Gegend zur Geltung.
  • Lisa Holl 7. August 2008, 15:31

    ...und da bleibt die Welt doch für kurze Zeit stehen und so ganz bei sich spürst du einen Hauch von Ewigkeit, oder?
    lg
    Lisa
  • Wilhelm Gieseking 7. August 2008, 12:27

    Ein Wüstengebiet mit der Faszination, wie sie Wüstengebieten eigen ist.
    Eine feine Aufnahme, wobei mir die Tonung besonders gut gefällt.
    Gruß
    Wilhelm
  • Michael Fink 7. August 2008, 12:01

    Badlands pur !!!
    Karg, trocken und trotzdem absolut faszinierend.
    VG,
    Michael
  • ILO NA 7. August 2008, 10:47

    Danke für Eure Anmerkungen !
    @ Klaus, in den Bistis ist uns viele Stunden keine Menschenseele begegnet. Auf dem "angedeuteten" Parkplatz stand nur ein weiteres Auto und die Insassen haben wir kurz in weiter Ferne auf einem Bergrücken gesehen. Dort ist noch herrliche Stille und Einsamkeit.
    lg Ilona
  • my impressions 7. August 2008, 10:22

    hat was. Ich denke nur gerade an eine Reifenpanne, alleine im Auto...na ja, ein wenig einsam käme ich mir schon vor.
    glg monika
  • Bri Se 7. August 2008, 10:07

    Eine karge Landschaft, aber mit ganz eigenem Reiz.
    Sicher gibt es einiges zu entdecken, wenn man im Detail schaut.
    LG Brigitte
  • Horst Reuther 7. August 2008, 9:29

    Auch ich würde gern diese Stille genießen und sicher würden hier die Gedanken fliegen. Ein schönes Bild, das die Ruhe rüber bringt.
    Einen schönen sonnigen Tag wünscht Dir mit lieben Grüßen verbunden,
    Horst-B.
  • Klaus Und Maggie 7. August 2008, 8:33

    Wirklich alleine ? Nach spätestens 30 min ist man doch wieder in der "Zivilisation" angekommen ... VG Klaus
  • TilmanF 7. August 2008, 8:21

    Jaja, der Anfang des Washes ist noch nicht so herrausragend, dafür wird es hinten umso schöner mit wirklich spektakulären Formationen.
    Wings of Stone
    Wings of Stone
    TilmanF

    LG, Tilman
  • Nana Ellen 7. August 2008, 1:01

    Erinnert mich aber etwas an die Sanddünen von Maspalomas auf GC !!! Nur da ist man nicht alleine !!!
    LG Nana-Ellen
  • Lucia H 6. August 2008, 23:50

    also ob grillen in der wüste zirpen bezweifle ich aber egal - du hast ein sehr interessantes fleckchen erde aufgenommen! lg lucia