Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Charly08


Basic Mitglied, Berlin

Wo ist er nur ...?

Ach Aaron, ich vermisse ihn auch so sehr, dein Herrchen,
meinen Onkel, der mir wie ein Vater war. Aaron war tagelang
krank, hat gesucht und sich dann immer auf den Platz
gelegt, wo sein Herrchen immer gesessen hat. Jetzt
sucht er die Nähe von Mutti und wenn ich dort bin, weicht
er nicht von meiner Seite.

Ich wünsche allen ein schönes
sonniges Wochenende.

Kommentare 65

  • Pierre LAVILLE 5. April 2013, 10:45

    ++++++++++++++++
    Pierre
  • Christiane S. 24. März 2013, 13:55

    ...ach Manno...
    Kein Wunder, dass ihr traurig seid...
    Das ist schlimm...
    LG Christiane
  • Ulrich Strauch 18. März 2013, 18:31

    Sehr einfühlsam in Bild und Text
    LG Ulrich
  • Norbert van Tiggelen 12. März 2013, 22:23

    Wer?

    Wer geht mit Dir auch steile Pfade
    und steht für Dich im Elend grade?
    Wer fällt Dir niemals in den Rücken
    und will Dich jeden Tag verzücken?

    Wer würd’ Dir nie was Schlechtes tun,
    auf wen kannst Du Dich blind beruh’n?
    Wer folgt Dir brav auf Schritt und Tritt
    und hält auch Deinen Körper fit?

    Wer begrüßt Dich nett am Morgen
    und vertreibt Dir Deine Sorgen?
    Wer ist Dir treu in jeder Stund?
    Es ist Dein treuer Freund, der Hund!

    © Norbert van Tiggelen
  • Elke Becker 9. März 2013, 22:04

    Oh je, das gibt mir einen Stich ins Herz! Wie soll der Arme das verstehen, ist ja für uns schon schwierig!
    LG Elke
  • Jutta Herbst 9. März 2013, 18:41

    Er sieht wirklich traurig aus... :-(
    Mein Beileid.
    LG Jutta
  • Erich Martinek 8. März 2013, 16:18

    Eine gute Aufnahme und ein trauriger Text.
    Aber Zeit heilt alle Wunden.
    LG Erich
  • La33 8. März 2013, 7:01

    ein sehr schöner Hund der Aaron!
    lg.Herbert
  • Bigoiram 8. März 2013, 0:49

    Trauchige Geschichte ...lg Bo
  • Heike E. Müller 7. März 2013, 17:10

    Ich hoffe, er kommt bald ein wenig darüber hinweg und
    findet seine Lebensfreude wieder.
    Herzliches Beileid zum Tode deines Onkels.

    Heike
  • Blank Walter 7. März 2013, 0:38

    Da erzähl ich Dir mal eine Geschichte: Wir hatten einen roten Perserkater, Miras genannt, der war sehr oft draussen, hat das Revier verteidigt und jeden Tag seine Bahn abmarscheirt und markiert. Als er 10 Jahre alt war wurde er überfahren. Ein Katzenmädchen im Haus, Theofinchen genannt, ging damals nur sehr wenig und kurz nach draussen. Als aber Miras fehlte hat sie sage und schreibe drei Monate gewartet und getrauert, Stunden vor dem Haus, immer am selben Platz und in die Richtung geschaut, aus der Miras meistens heranmarschierte, wenn er unterwegs war.
    LG Walter
  • Gilbert13 5. März 2013, 19:06

    Dies ist aber sehr traurig und mir tut er wirklich leid! Jack
  • Michaela Sennhauser 4. März 2013, 17:52

    Armer Aaron, er tut mir sehr leid. Hoffentlich geht es ihm bald besser.
    Herzliche Grüsse Michaela
  • ELEIRBAG 4. März 2013, 15:25

    Liebe Gedanken
    sind bei EUCH. LG Gabriele
  • Inge Stüwe 4. März 2013, 13:26

    Wie traurig er dort liegt, das ist so rührend...
    wünsche Euch beiden viel Kraft.
    Liebe Grüße
    Inge
  • Donna Rosa 3. März 2013, 20:38

    ...er ghat sich einen gepolsterten platz für sein nickerchen ausgesucht.

    gruss rosa
  • bayerlein ute 3. März 2013, 17:57

    tiere können sehr trauern.
    streichle ihn lieb von mir.
    glg ute
  • Angela 1711 3. März 2013, 17:39

    Der Arme, das tut mir sehr leid!
    Ich hoffe es geht ihm bald wieder besser!
    Dir auch einn schönen Restsonntag!

    Liebe Grüße
    Angela
  • Erika Schneider 3. März 2013, 17:21

    Er kann einem leid tun ... es ist immer schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. Egal ob für Tier oder Mensch.
    LG Erika
  • mario valentini 3. März 2013, 15:28

    Nice photo.I like dog.
  • Brigitte Specht 3. März 2013, 15:26

    ....auch Tiere trauern meistens sehr um die Verstorbenen....!
    Und das ist wahre und echte Trauer!!!
    L.G. Brigitte
  • Segura Carmona 3. März 2013, 14:08

    Excelente sueño, o espera la mesa.......----Saludos Charly.
  • Zwei Münchner 3. März 2013, 10:53

    Auch für Hunde ist es schwer das Herrchen zu verlieren.
    Man sieht es auf dem Foto deutlich. Euch allen wünsche ich viel Kraft um diese traurige Situation zu überwinden. LG Moni
  • Kl. Michael Berger 3. März 2013, 10:46

    Ich hoffe das Aaron den großen Schmerz bald überwindet und wieder ein glückliches Hundeleben führen kann.
    LG Michael
  • Rosenzweig Toni 2. März 2013, 23:36

    Tiere sind die besseren Menschen, was die echten Gefühle angeht.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 520
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 44.0 mm
ISO 800