Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Vollmann


Complete Mitglied, Gratwein / Graz-Umgebung

Wo ist das in Graz (3)

Kirchenglasfenster mit Hitler und Mussolini

Die nach dem 2. Weltkrieg neu erstellten Glasfenster in der gesuchten Grazer Kirche sorgten in den 50-er Jahren für Schlagzeilen. Aufsehenerregend war nämlich die Darstellung von Hitler und Mussolini. Der Künstler, dessen Kunst im Dritten Reich als entartet galt, hat die beiden Diktatoren an die Seite der Peiniger Christi gestellt. Dieses Foto zeigt diesen kleinen Teil des Fensters in einem großen Ausschnitt! Nach der Aulösung am kommenden Sonntag bei unserem fc- Treffen, werde ich das gesamte Fenster zeigen und auch den Namen des Künstlers und der bekannten Kirche verraten!

Kamera: Canon EOS 300D
Belichtung: 1/15 s bei f/5,6
ISO: 400
Brennweite: 350 mm
Objektiv: Cosina 100 - 400 mm
Software: Photoshop CS2 Mac.

Kommentare 15

  • Ralf Büscher 3. September 2007, 14:32

    Ich Denke diese Art der Bildgestaltung hätte sich Karinal Meisner auch für den Dom in Köln gewünscht




    Hups ich hätte den Text zuerst ganz lesen sollen, aber Meisner geht es ja um das Figürliche

    Ralf
  • Hartmut Sabathy 2. September 2007, 13:03

    das kenne ich, erfuhr davon einmal bei einer Stadtführung Graz für Grazer, die es vor ein paar Jahren noch zum Nulltarif gibt, Stadtpfarrkirche, rechts vorne nebem dem Hochaltar, grüße hartmut
  • Edeltrud Taschner 31. August 2007, 13:26

    Das weiß ich.
    Allerdings war ich bereits in dieser Kirche und hab nach den beiden gesucht, nachdem ich davon bei einem Stadtspaziergang gehört hatte. Ich habe die beiden aber nicht gefunden.
    Ich freue mich schon drauf, wenn Du am Sonntag verraten wirst, bei welchem Kirchenfenster ich nach diesem Detail suchen muss.
    LG Edeltrud
  • Helmut Burkard 30. August 2007, 20:53

    Schön, dass Du nicht nur die beiden Diktatoren abgelichtet hast, sondern auch die geschundene Christusgestalt mit im Bild ist.
    Wenn Gäste kommen und ich eine Stadtführung oder Kirchenführung zu halten habe, dann zeige ich das auch immer...
    LG Helmut
  • Gerlinde Weninger 30. August 2007, 16:49

    Das kann ich mir gut vorstellen, diese Aufregung!
    Sehr gut in Aufbau und Farbe!
    liegrü gerlinde
  • Dagmar N. aus W. 30. August 2007, 15:59

    Sieht gut aus... Tolle Aufnahme von Dir.
    LG
    Daggi
  • Vera Kulow 30. August 2007, 15:46

    Schöne bunte Kirchenfenster. Aber bei Hitler würde ich mich auch aufregen!!!
    LG
    Vera
  • Wolfgang Weninger 30. August 2007, 13:38

    da bin ich total überfragt ... sieht aber in diesem Schnitt ganz hervorragend aus
    Servus, Wolfgang
  • Monika Paar 30. August 2007, 12:27

    hitler in der ...kirche! gute idee als rätsel!
    lg
    monika
  • Makroknipser 30. August 2007, 7:55

    Hi Uwe,
    ist auf jedenfall bestimmt eine Kirche.
    Gruß
    Hans
  • Cari 30. August 2007, 6:46

    spannende geschichte! hab ich noch nicht gekannt. bin schon sehr neugierig auf die auflösung des rätsels!
    lg cari
  • DSK 30. August 2007, 6:46

    Ist das echt Hitler???

    LG Micha
    _________________________________________
  • Andrea Bloss 29. August 2007, 20:39

    Hi Uwe!

    Das rätsel kann ich leider nicht lösen -
    das Bild sieht aber gut aus!

    LG, Andrea!
  • Helmut - Winkel 29. August 2007, 20:38

    Ein sehr schöner Anblick dieser kunstvoll verarbeiteten Kirchenfenster.
    LGT Helmut
  • ~Merlin~ 29. August 2007, 20:31

    Ich finde diese Glasbilder in Kirchen herlich. Sie bringen einem die Vergangenheit ein Stück näher und erzählen immer interessante Geschichten,

    Gruß, Kai