Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Inzi


Free Mitglied, Cottbus

Kommentare 4

  • Rainer Schmitt 10. August 2008, 22:09

    @helga: ich kenne zwar das programm nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es etwas scharf machen kann, was überhaupt nicht mehr im kernbereich des fokus liegt.
    die sache mit der richting war mir auch schon aufgefallen. aber wahrscheinlich ist die ameise auf ihrem rückweg aus dem blütenkelch auch nicht mehr schnurstracks auf die linse zu gelaufen. vielleicht gibt es ja ein programm, um die ameise umzudrehen ;-))

    gruß
    rainer
  • Helga O. 9. August 2008, 19:44

    Ja, ja, die Schärfe. Habe damit auch so meine Probleme. Hast Du es schon einmal mit dem fotocommunity-Programm "mach-mich-passig" versucht. Kann man mit nachschärfen. Die arme Ameise läuft aber - glaube ich - in die falsche Richtung.
    Liebe Grüße Helga O.
  • Rainer Schmitt 9. August 2008, 18:50

    es wäre ein wirklich schönes makro, wenn die ameise scharf wäre. die idee mit dem blütenkelch, nur zwei farben, finde ich gut. leider fehlt das entscheidende, die schärfe. wenn diese auf der ameise liegen würde, dann wüprde mich der leicht überstrahlte blütenkranz vorne noch nicht einmal stören. obwohl die ameise selbst sicherlich noch eine etwas längere belichtung hätte vertragen können.

    kieferzangenpflege mit dem putzkamm ...
    kieferzangenpflege mit dem putzkamm ...
    Rainer Schmitt
    gruß
    rainer
  • Gunter Linke 8. August 2008, 8:49

    suche, und du wirst finden
    GG