Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Wo die blaue Blume blüht

. . am Roggenfeld, das hier schon Ähren zeigt,
und das Ende Mai! Der Blick geht hangaufwärts,
da zeigen sich die Cirruswolken recht kontrastreich.

Wie der Romatiker tickte wird hier erläuert:
http://de.wikipedia.org/wiki/Blaue_Blume

Kommentare 8

  • Carl-Jürgen Bautsch 4. Juni 2014, 17:40

    @ Walter: Poesie will entdeckt werden! (mündlicher Kommentar von Ilka)
  • Nanni217 4. Juni 2014, 8:01

    Sehr schöne Aufnahme! Die Farben sind klasse und durch die Wolkenverzerrung bekommt das Bild das gewisse Etwas1

    lg Susanne
  • Komposti 3. Juni 2014, 20:48

    Hervorragende Landschaftsaufnahme, klasse :-)

    VG Komposti
  • Stollberger-Bildermacher 3. Juni 2014, 20:43

    Wunderbar von dir gezeigt !
    lg Kai
  • Walter Fischer 3. Juni 2014, 19:15

    eine sehr besondere Komposition mit wunderbaren Einzelteilen fein in die Gesamtheit integriert. Die blaue Blume sehe ich zwar nur einmal aber das Blau des Himmels um so kräftiger. Vielleicht könnte man das Blau insgesamt etwas reduzieren...
    Die Komposition ist ungewöhnlich und ungewöhnlich gelungen.
    Gruß, Walter.
  • Marco Pagel 3. Juni 2014, 18:18

    Hier ist der Himmel der Star - ich glaube, ich hätte ihm durchaus noch mehr Platz eingeräumt.

    grMP
  • Erwin Oesterling 3. Juni 2014, 17:18

    Carl, etwas spärlich noch die Kornblumen. Aber schön, dass sie heute wieder am Feldrand zu finden sind.
    Der Blickfang sind hier die Cirruswolken. Insgesamt schön die satten Farben.
    Gruß Erwin
  • Ulrich Stefanski 3. Juni 2014, 15:58

    Sehr beeindruckende Fotoarbeit.
    Klasse.

    LG
    Ulrich