Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

...wo der Hammer hängt...

Großer Hammerhai (Sphyrna mokarran), Bahamas

Der Große Hammerhai ist mit einer maximalen Größe zwischen 5,5 und 6,1 Metern der größte Hai innerhalb der Familie der Hammerhaie. Dieses Exemplar haben wir auf knapp 5 Meter Länge geschätzt. Meist schob er beim Anmarsch den Kopf knapp über den Sandboden. Wenn er sich kurz vor dem Fotografen mal aufrichtete, war der Moment für den besten Schuss gekommen.

Elisabeth hat die Szene wenige Sekunden nach dem Schuss festgehalten. Zugegeben, ein elegantes Posing sieht anders aus, aber wer spektakuläre Fotos machen will, muss Eitelkeiten auch mal außen vor lassen können und vollen Einsatz zeigen. ;-)

at work
at work
Elisabeth Verhuven


Kommentare 43

  • norma ateca 19. April 2017, 0:21

    Ganz tolles foto LG norma
  • luise th 18. April 2017, 20:06

    mir wird schon Angst und Bange, wenn ich das hier auf dem Foto sehe.. und Du so nah heran..
    ich kann das Risiko nicht einschätzen (?)

    fantastisch...
    lg luise
  • Daniela Boehm 18. April 2017, 20:04

    Das ist total großartig!! Top Foto ..LGDani
  • smartjogger 18. April 2017, 0:52

    W O W ...

    Das Foto ist der Hammer !!! ;-)
  • Elisabeth Verhuven 15. März 2017, 17:13

    Erlebnisse, die wir nicht mehr vergessen! ;))))
    LG Elisabeth
  • Michael Ji 12. März 2017, 16:01

    Fischaugenoptik einzusetzen ist bei geraden Linien oft sehr fremdartig anzusehen.
    Hier führt es aber sehr spannungsreich zu einer Verdichtung und mit den oben und im Hintergrund schwimmenden Haien zu einem packenden Bild. Durch den Anschnitt der oberen Haie bleibt der Fokus auf dem sauber gezeichneten Protagonisten, der Kontrast zwischen Kopf und Hintergrund, sowie der zusätzlich raumgebenden Oberfläche runden das Bild ab. 10cm mehr Raum links noch.
    Das Erlebis war sicher sehr krass und spannend, ich bin hin- und hergerissen, ob ich dabei sein wollte, vor allem wenn ich die Größenvergleiche zu Menschen auf anderen Bildern sehe.

    Schönen Gruß, Michael
  • Miromodo 11. März 2017, 16:18

    Die Perspektive und Nähe sind eine echte fotografische Herausforderung.
    Eine Hammer-Aufnahme, noch nie so gesehen. LG
  • Rolf Pfänder 11. März 2017, 11:54

    Das ist einfach perfekt! Mehr fällt einem da nicht mehr ein!
    LG
    Rolf
  • Heinz 00 11. März 2017, 10:57

    Was will man da noch sagen, wurde ja schon alles geschrieben. Da schließe ich mir den Kommentaren an und bin gespannt was da noch kommen könnte.
    LG Heinz 00
  • norma ateca 11. März 2017, 0:46

    HERRLICH anzusehen ich schaue und sehe zurm ersten Mal, wo die Augen sind !! der Hammer , herrliches Foto !LG Norma
  • tbanny 10. März 2017, 15:31

    Sehr schöner Blick von unten gegen das Haimaul und die Oberfläche mit dem Bootsrumpf, welcher zusätzlich räumliche Tiefe ins Bild bringt. Da war echt was los, wenn amn sich auch die (hohe) Zahl der anderen Haie vor Augen führt. Bei der gebotenen Action nicht den Überblick zu verlieren und sämtlich Tiere im Auge zu behalten, war für sich alleine genommen mit Sicherheit schon eine Herausforderung. Toll, gefällt mir ausgesprochen gut.

    LG
    Thomas
  • karlitto 10. März 2017, 0:52

    Unglaublicher Einsatz, der mit diesem schönen Foto bestens gewürdigt wurde.
  • B.Schalke 9. März 2017, 22:01

    Hier fällt mir nur OBERHAMMER ein
    STARK WOW bin total von den Socken
    VG Biggi
  • Makrodoro 9. März 2017, 21:49

    Gigantisch! Ein Bild voller Leben! Genau passend abgelichtet!
    Liebe Grüsse, Doro
  • patrick hyrailles 9. März 2017, 20:05

    beau cliché bravo

Informationen

Sektion
Klicks 532
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-410
Objektiv 8.0 mm f/3.5
Blende 9
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 8.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten