Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wo bleibt die Belohnung???

Wo bleibt die Belohnung???

407 3

Richard Kopp


Free Mitglied, JWD

Wo bleibt die Belohnung???

Kamera: Canon EOS 10D
Objektiv: 16 – 35mm 1:2,8 L USM
Blitz: Canon Speedlite 550 EX

Elliot ist inzwischen schon ganz gut gewachsen und bringt 21 kg auf die Waage.
Wollte einfach mal die Kamera ausprobieren und mit meiner Analogen (Canon EOS 1n RS) vergleichen.

Kommentare 3

  • Kerstin Kühn 13. Januar 2004, 10:46

    Danke für Deine Erläuterungen!
    Als Digital-Anfänger (wollte vorher nie so'n Ding haben) bin ich noch in der Rumprobierphase und kenne noch garnicht alle Möglichkeiten, bin aber davon überzeugt, dass meine Digital-Fotografiererei nicht die analoge ersetzen kann, soll, wird...wie auch immer.
    Wie Du schon schreibst für Schnappschüsse, bzw. zum täglichen Gebrauch, während ich die Speigelreflex nur gezielt benutze.
    Gruß
    Kerstin
  • Richard Kopp 12. Januar 2004, 23:09

    Die Möglichkeiten mit digital sind echt super, aber meine RS würde ich nicht gegen eine 10d tauschen.
    Die Dunkelfase beim Auslösen (die RS hat einen durchlässigen Spiegel) ist für mich ungewohnt.
    Die Farben gefallen mir nicht so, liegt vielleicht am Weißabgleich. Bin noch am probieren.
    Viele Funktionen gibt es bei der 10d leider nicht (z.b. fine spotmetering) und die Brennweitenverlängerung von 1,6 nervt bei weitwinkel Aufnahmen. Die Geschwindigkeit lässt auch noch zu wünschen übrig. Leider ist auch kein Hochformatgriff dran (gibt es als Zubehör).
    Man benötigt sehr gute Objektive damit man keine Verzeichnungen hat.
    Positiv: Bedienung ist super wenn man schonmal eine EOS besessen hat. Die Auflösung reicht volkommen aus wenn man nicht auf Posterformat vergrößern will.
    Werde demnächst eine 1ds zum Test haben. Die sollte dann alle Funktionen und Anforderungen erfüllen, aber bei dem Preis bleibe ich lieber noch bei meiner RS.
    Digital ist eine gute Alternative wenn man noch keine Ausrüstung besitzt oder hauptsächlich Schnappschuüsse macht. Wenn man auf Auflösung setzt heißt es immer noch Kleinbild (Dia).
    Das ist meine Meinung (Aufgrund meiner Erfahrungen) und keine allgemeingültige Aussage. Vielleicht ändert sich meine Meinung nach dem ich mal die 1ds hatte :-)
  • Kerstin Kühn 12. Januar 2004, 15:37

    wer so lieb sitz macht und so schaut darf aber wirklich nicht länger auf seine Belohnung warten!!!!
    Schöner Hund und der Blick gefällt.

    Und was sagst Du nun zum Vergleich Digital-Analog? Würde mich interessieren!
    Gruß
    Kerstin

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 407
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz