Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alexander Dacos


World Mitglied, München

...wo bleibst Du nur...

...da steht sie nun mit dem Koffer in der Hand....
...sie war vermutlich weggerannt...
...gestylt....geschminkt...so fesch wie nie...
...doch ihren Liebster der war bereits "hie"...

*lol*

...oder so....

...ich weiß...viele Suche jetzt krampfhaft nach dem Sinn im Bild....
...muss man nicht....
...bei Fashion geht's mehr um die Klamotten....

;-)

...ich mag's...

...vielen Dank an mein bezauberndes Model....

Renata Balogh

Kommentare 8

  • Renata Balogh 7. April 2014, 18:56

    Also ich finde es klasse!! Hat Spaß gemacht... Danke :)
  • puschel12 7. April 2014, 13:48

    wenn ich mich wieder entkugelt habe fällt mir vielleicht noch was ein ... zu den Dreiecken ... nee wat geil!

    VG
    Christian
  • Peter Mertz 7. April 2014, 13:29

    schickes Outfit, passt gut zur Umgebung..mag ich !
  • Alexander Dacos 7. April 2014, 13:04

    @Ingrid....nö...sie wird auf Händen getragen ;-)
    @Siegi....wenn der Bär sie sieht fällt er in Ohnmacht...solche Schönheiten kennt er nicht ;-)
    @Christian....Du hast die Dreiecke übersehen, die sieht man erst auf den zweiten Blick, wenn man sich lange mit dem Bild beschäftigt. Die Wurzel und der Luftraum im Bereich der Füsse bilden trapezartige Dreiecke, die im gleichen Verhältnis stehen wie das Model zum Gesamtbild. Du kannst Dir vorstellen wie schwierig es war diesen Abstand zu finden. Ich habe ca. 2 Monate gebraucht um den exakten Abstand zu berechnen, dann die Suche nach dem Model...im übrigen ein Juwel...um exakt das Größenverhältnis einzuhalten. Ich finde es gut, dass Du die mathematische Sichtweise angesprochen hast - sieht nicht jeder. Ich könnte Dir noch die chemischen Zutaten nennen, die zur Ausarbeitung des Bildes nötig waren, aber das würde zu weit führen. :-)
    @Johannes...ich habe lange nach der Schönheit gesucht...aber ich konnte ein gutes Schnäppchen bei Madam Tussauds machen...war nicht billig sage ich Dir. ;-)

  • Johannes Schuller 7. April 2014, 12:43

    Ich finds super dass man bei Fashion einfach mal eine Schönheit mit Koffer in den Wald stellt und das Ganze auch noch super wirkt.
    :-)
  • puschel12 7. April 2014, 12:37

    Die senkrechte Linie ihres rechten glatten Beines in Kongruenz zu den Stämmen im Hintergrund bei diametral entgegengesetzter Oberflächenstruktur, als auch der rechte Winkel dazu in Verlängerung des gestürzten Baumes geben dem Bild eine Grundstimmung, die zugleich Ruhe als auch mathematische Sicherheit ausstrahlt. Verstärkt hat der Künstler diesen Eindruck durch Farbgebung und Form des Koffers, der ebenfalls im direkten Dialog mit Baumstruktur und Rechtwinkligkeit steht. Dieses Werk verbindet in unnachahmlicher Weise die Vergänglichkeit des Lebens mit dem Streben des Lebens nach höherer Ordnung, für jeden hier eindeutig verdeutlicht durch die aufstrebende Perspektive.

    ach, irgendwie ist mir nicht gut heute ... ;-)

    Ich finde das Bild ganz bezaubernd ... auch ohne krampfhafte Sinnsuche ... so!

    VG
    Christian
  • Siegi Auer 7. April 2014, 12:22

    ....ich auch!
    geile Klamotten......und wenn der Bär kommt kann sie den Koffer ja wegwerfen dann kann sie schneller rennen...:-)))

    VG
  • Zwei AnSichten 7. April 2014, 12:16

    Auf dem Boden wird sie sich die Füße brechen :-o)

    ich mags auch
    lg Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner Fashion
Klicks 952
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1