Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wo bleiben die Worte

Wo bleiben die Worte

574 6

Eye-Solution


Free Mitglied

Wo bleiben die Worte

SW - Portrait
Aufnahme: Mittelfomat ( Mamiya RB )
Abzug gescant, leichte Bea mittels PS

Kommentare 6

  • | ALEX aka XELA | 19. August 2008, 15:42

    Ey, ein geiles Bildchen, tolles Motiv!!! Einzigartig! LG Alex
  • Andy Volant 17. Juni 2008, 20:30

    Ausdruck und Aussage gefallen mir sehr gut. Stimmiges Bild. Erinnert mich irgendwie an ein Portrait von Dalí..

    Rahmen gefällt mir allerdings auch nicht, weil er vom Bild ablenkt und künstlich wirkt.
  • schokominza 17. Juni 2008, 8:18

    Wenn es wirklich gestellt ist, dann hätte sich meiner Meinung nach die Mühe gelohnt, die Schale im Vordergrund etwas dezenter zu platzieren - Dieses Detail (und der Rahmen) sind hier aber die einzigen Kritikpunkte!
  • BelindaTh. 17. Juni 2008, 0:34

    jaaa, das mag ich! der blick ins leere. in gedanken versunken. deine lust mehr. müde.
    das überstrahlte hemd hat mich im ersten moment gestört. je länger ich es anschaue, umso besser passt es. es gibt dem foto den gewissen touch romantik!

    einzig der rahmen..... no no
  • Jelzin 17. Juni 2008, 0:06

    Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen
    Gute Komposition aber das Weis "Blitzt" würde mann beim TV sagen.
  • josupi 16. Juni 2008, 23:12

    ist es der Analog-Touch, warum mich hier dieses Helligkeitsungleichgewicht (Überstrahlung passt hier irgendwie nicht) nicht stört?

    nur der blaue Rahmen stört ein sehr schönes Bild, aber das ist halt so mit den Rahmen, Geschmacksache