Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

CarDoc


Free Mitglied, Ennigerloh

WLE 21 "quält" sich...

... den Anstieg an der Brauerei hoch. Unterstützt wurde sie von einer Leihlok gleicher Bauart von Vossloh. Diese Aufnahme entstand am 7.April 2010 bei bestem Fotowetter.

Kommentare 5

  • Manuel Gloger 27. Oktober 2010, 15:18

    Eine schöne Aufnahme des herannahenden Zuges. Man sieht deutlich die verwirbelte Luft über der Fahrerkabine. Unten würde ich so schneiden, dass die Schienen rchts in der Bildecke auslaufen.
    Grüße aus Düsseldorf, Manuel
  • 19CW92 25. April 2010, 17:43

    Sehr gute Aufnahme!
    Das Video auf deiner Seite habe ich mir auch schon angeschaut und ich muss sagen, dafür, dass 2xG2000 damit unterwegs waren, relativ langsam.

    Gruß Chris
  • neptun00 17. April 2010, 19:14

    Gute Aufnahme. Die Perspektive gefällt mir gut. Die Masten in Hintergrund fallen mir allesdings auch auf.
    Geht aber wahrscheinlich nicht anders.

    Mach weiter so!!!!!!!!

    Gruß Neptun00
  • Martin Morkowsky 17. April 2010, 11:55

    Eine schöne Aufnahme der Warsteiner Lok mit passendem Zug ;-) !

    @Thomas Reitzel
    sonst haben wir keine Sorgen , oder ..?

    Gruß Martin
  • Thomas Reitzel 16. April 2010, 19:34

    Zweifellos eine interessante Perspektive, die Du hinsichtlich der Schärfe auch gut gemeister hast.
    Allerdings ist die Position der Zuglok allzu mittig. Hast Du nicht auch noch einen etwas später ausgelösten Schuß davon, wenn der Zug diese metallenen Masten zugefahren hat, kurz vor den Bäumen?
    Außerdem, - wenn man nach unten scrollt merkt man´s -, könntest Du mit Vorteil oben an der Wiese schneiden; alternativ wäre es möglich gewesen, die Kamera etwas(für etwas mehr Himmel) nach oben zu kippen, denn der Vordergrund hat hier zu großen Anteil, also ebenfalls schneiden.
    VG Tom