Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eckhardt


Complete Mitglied, Berlin

Kommentare 4

  • LichtbildGeschichten 25. April 2010, 12:28

    Vielleicht sollte man mal über das abzugebene Zölibat nachdenken..die Herrschaften sind auch nur Menschen..was ganz bestimmt keine Entschuldigung sein soll..irgendwo müssen sie ja mit ihrer Geilheit hin, was ist da das naheliegendste?..oder ist die urplötzlich mit dem Entschluss "dem Herrn zu dienen" weg?

    Ich verstehe bis heute nicht, warum das Zölibat überhaupt eingerichtet wurde..damit man sich mehr auf Gott konzentrieren kann? Ist mir einfach unbegreiflich..jeder Mensch hat Bedürfnisse und sehnt sich nach echte und greifbare Liebe und Nähe..

    Die Misshandlungen sind mit nichts zu entschldigen..

    hg gunda
  • Baumbewohnerin 20. April 2010, 14:48

    ...er hätte es besser sofort zugeben sollen, dass er mal Ohrfeigen verteilt hat. Das wäre nicht weiter dramatisch gewesen, denn Ohrfeigen sind keine Misshandlungen.
    Wenn da aber mehr war als das und den Schülern wirkliche Verletzungen oder Missbrauch zugefügt wurden, dann zeigt das einmal mehr, dass es krankhaft veranlagte Menschen wirklich in JEDER Schicht und Sparte gibt und man sowas konsequent bestrafen muss.
    Man darf insofern gespannt sein, was die laufenden Untersuchungen ergeben.
    Für ein Urteil ist es noch zu früh, denke ich.

    LG
    Drea
  • Adrena Lin 19. April 2010, 16:46

    Er meint, so war halt die Zeit damals, da hat man eben noch geschlagen.....
    Mich wunderts , das diese Kirche noch so viele Mitglieder hat.....
    Lieben Gruß
    Andrea
  • Harald Perlitius 19. April 2010, 13:10

    Hallo Dieter,

    ich denke dies ( http://www.youtube.com/watch?v=tm5kQInmG60) hier passt wunderbar zu diesem Lesenzeichen!

    LG Harald