Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Paul Michael P.


World Mitglied, Eisenberg/Thüringen

wisst ihr was das ist ?

Auflösung gibt es jetzt

also mit einem Baum, der keine Rinde mehr hat, liegt ihr nicht schlecht.
Ich meinte eigentlich, warum der Baum keine Rinde mehr hat.
Hier also die Erklärung:
der abgestorbene Baum wurde von Borkenkäfern UND Wald-Ameisen heim gesucht.
Die Käfer haben ihre Arbeit schon gründlich gemacht und die Ameisen haben dann die frei liegende Baumsubstanz in Arbeit genommen, weil sie Nahrung für die Nachkommen brauchen.
Deshalb sind solche Bäume auch meist in 1-2 m Höhe besonders lädiert.
Das Ganze geht soweit, dass der Baum in dieser Höhe soweit dezimiert wird, dass er einfach dann umkippt.
Und letztendlich stirbt der Baum, weil andere Lebewesen überleben können durch ihn.

Kommentare 5