Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

sibon


World Mitglied, FFM

... WISSEN ...

Was wissen wir schon?
Generell wird Wissen als ein für Personen oder Gruppen verfügbarer Bestand von Fakten, Theorien und Regeln verstanden, die sich durch den größtmöglichen Grad an Gewissheit auszeichnen, so dass von ihrer Gültigkeit bzw. Wahrheit ausgegangen wird. Paradoxerweise können daher als Wissen deklarierte Sachverhaltsbeschreibungen wahr oder falsch, vollständig oder unvollständig sein. (Ich denke da gerade an den Armutsbericht ...)

Es gibt zahlreiche Definitionen und Konzepte von Weisheit, die sich in der Regel in den Spannungsräumen
zwischen Wissen und Intuition, Verstand und Gefühl, Reife und Kindlichkeit ... bewegen.
Weitgehende Übereinstimmung herrscht in der Ansicht,
dass Weisheit von außergewöhnlicher geistiger Beweglichkeit und Unabhängigkeit zeugt .... (wikipedia)

Kommentare 18

  • HenriLx 15. April 2013, 19:54

    ... ist Macht,
    nichts wissn macht auch nichts;)
    LG henri
  • Christiane Burger 25. März 2013, 10:02

    ...ist flüchtig. Einfach nur gut.
    LG Christiane
  • - Elke K - 8. März 2013, 21:42

    sehr gut !!!
  • Georges Vermeulen 6. März 2013, 17:20

    Schön so in S/W.
    Gr Georges
  • Frank Keller 6. März 2013, 15:17

    Wissen - symbolisiert durch etwas Zerknülltes, Zerknittertes, auf dem das Wort steht - sprechender? Geht nicht!

    LG von Frank
  • Heike J 6. März 2013, 8:00

    ein gutes viel sagendes Foto

    Heike
  • Annelie S. 5. März 2013, 23:26

    Wir wissen es genau, ungefähr, verschwommen...
    Symbolhaft, gut, nein - top!
    LG Annelie.

  • Photomann Der 5. März 2013, 20:37

    ja
  • Michael Dölger 5. März 2013, 19:22

    gute erklärung , und ein feines bild.

    gruß meikel
  • Redpicture 5. März 2013, 18:25

    auch wissen sollte immer wieder hinterfragt werden, als relatives wissen, denn sonst wäre die erde heute noch eine scheibe.
  • Frank Kaminsky 5. März 2013, 18:24

    Wissen ist Macht - Nichtwissen macht auch nichts :-)
    In der IT kennen wir eine schöne Hierarchie: Daten, Informationen, Wissen, Weisheit. Ich bin froh, dass Letzteres in absehbarer Zeit wohl nicht automatisiert werden kann. Wissen (-sgewinnung) ist allerdings eine Stufe, die zu durchaus beachtlichen Anteilen schon durch schlaue Algorithmen übernommen wurde...

    Spannendes Bild!

    LG Frank
  • Klaus Boizo 5. März 2013, 16:22

    wissen ist macht.
    macht geht auch ohne wissen. (vgl. s21)
    lg
    klaus
  • J.E. Zimosch 5. März 2013, 16:22

    Oder auch nicht.
    Gruß
    J.E.
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 5. März 2013, 15:57

    sehr ansprechende kreative Arbeit!
    Gruss Wolfgang
  • SLOW-WHITE 5. März 2013, 14:54

    Wissen ist Macht.
    Macht ist Wissen.
    Wilhelm Liebknecht (1826–1900).
    Macht nix
    (Slow-White 2013)
    lg
    Wolfgang
  • fotoGrafica 5. März 2013, 14:42

    perfekt eingefangen
    gruss wolfgang
  • Hazel. 5. März 2013, 12:18

    Ich weiß, dass ich nichts weiß ...dieses Zitat passt meiner Meinung nach auch gut zu Deiner Arbeit
    LG Hazel
  • LimFoto 5. März 2013, 12:05

    Gut ich mag das Bild und bleibe Wissend!

    Gruß Frank

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Words
Klicks 486
Veröffentlicht
Lizenz