Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Matthias Berger


World Mitglied, Berlin

...wird Sturm ernten

Dieses Bild erinnerte mich an eine gruslige Überlieferung aus der Oberlausitz. Mehrere ältere Anwohner des Dorfes Niedercunnersdorf erzählten mir vom Abend des 13. Februar 1945, als sich die Gemeinde darüber wunderte, "daß die Sonne nicht untergeht"..."Warum dämmert es denn so lange?"
Die westlich der Oberlausitz liegende Kunst- und Kulturmetropole Dresden starb unter dem grausamen alliierten Bombenhagel auf Befehl von Kriegsverbrecher Arthur Harris. Ein völlig überflüssiger Kriegsakt und Massenmord in einem Deutschland, das sich in der Agonie befand.
Als ich Jahrzehnte später diesen "brennenden" Himmel fotografierte, mußte ich automatisch an dieses Gruselszenario denken,
daß ich glücklicherweise nur als Lichtspiel des Wetters gesehen habe. Das damalige 'Originalbild' blieb mir erspart.

Kommentare 1