Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Wir waren nicht allein...

Jeden Morgen schaute er bei uns am Ferienhaus vorbei.
Man konnte fast die Uhr danach stellen.

Kommentare 22

  • Hans Pondorfer 27. Februar 2007, 9:39

    klasse foto, daß ist wieder so eins, aus dem bauch heraus, gefällt mir.
    gesteylt ist das hörnchen ja ganz toll, scheint wirklich gel in den haarspitzen zu haben. toll.
    lg hans
  • FotoAspekte 22. Februar 2007, 14:50

    den hast Du aber gut getroffen!
    LG, Hajo
  • Biggi B. 21. Februar 2007, 23:08

    Das ist allein qualitativ sowas von super gelungen. Ich bin total begeistert, Manfred! Und als Motiv ist es - so ungern es hier inzwischen viele sehen - für mich immer spitze. Ich habs noch nie geschafft, so ein Tierchen abzulichten. Dabei liefen die mir in Bremen am Wall direkt vor den Füssen rum. Aber da hatte ich natürlich nie die Kamera dabei. Das Bild ist spitze!

    Liebe Grüße, Biggi
  • Manfred Schluchter 21. Februar 2007, 22:39

    Hallo Manfred
    den neugierigen Kerl hast Du sehr gut aufgenommen. Das angesprochene Mittige passt hier sehr gut, da durch die zwei aufsteigenden Diagonalen der Fokus genau auf das Hauptmotiv gelenkt wird. Gefällt mir in allen Belangen!
    Gruss und eine gute Zeit
    Manfred
  • Manfred Bartels 21. Februar 2007, 22:32

    Ich konnte einfach nicht wiederstehen.
    Wenn er mir so dicht vor der Linse rumturnt, dann muß ich ihn auch ablichten.
    Und diese Mulde im Bogen des Astes war anscheinend sein Lieblingsausguck.
    Das musste ich einfach mittig machen.
    Gruß Manfred
  • Martina Brich 21. Februar 2007, 21:58

    so, so....
    bist Du jetzt also auch unter die Eichkater-Fotografen gegangen*smile*reichen die Pilze nicht mehr???
    und dann auch noch mittig....tz...tz...
    aber hier ist es wirklich passend, liegt wohl an der Mulde, wo der Blick hingeführt wird...
    lg Martina
  • Inger D.-G. 21. Februar 2007, 18:35

    Süüüüüüüß, so ein hübsches Model.
    LG Inger
  • Ludger Hes 21. Februar 2007, 17:01

    Super fotografisch eingefangen hast Du den zutraulichen Besucher. Schärfe, Licht, Bildaufbau, Freistellung: alles bestens!
    LG, Ludger
  • Gernold Wunderlich 21. Februar 2007, 17:00

    Sehr gut getroffen in 1A-Bildqualität!
    LG Gernold
  • T K 21. Februar 2007, 16:43

    der ist niedlich
    vg
    thomas
  • Olaf Herrig 21. Februar 2007, 15:05

    Ist das süß! bei diesen kleinen Tierchen war ich bisher immer chancenlos! Eine wunderschöne und ganz starke Aufnahme!
    Gruß, Olaf.
  • Rolf Kurtz 21. Februar 2007, 13:28

    Hast ihn fein erwischt!
    lg Rolf
  • JörgD. 21. Februar 2007, 13:16

    mittig,niedlig ;-)
    Quatsch beiseite: Gefällt mir gut.
    Bei mir ist 200er Ende der Fahnenstange
    (mit Konverter muß schon tolles Licht sein).
    Aber so dicht kam bisher noch keines...
    Ist aber sicher kein Problem im Park
    Sans-soucii, wo sie angefüttert werden...
    Also bleibt mal wieder meine Faulheit :-)
    vg ded
  • Ullrich Klemm 21. Februar 2007, 12:13

    Sollch einen Besucher hatt man gerne,gefällt mir gut.
    Gruß Ullrich
  • E. T. analog 21. Februar 2007, 11:59

    Klasse! Als käme es frisch vom Frisör, der die Haare an den Ohrspitzen noch etwas gegelt hat
    Gruß
    et
  • Manfred Bartels 21. Februar 2007, 11:54

    @Armchen
    Das waren etwa 200mm vom 100-400mm Objektiv.
    Gruß Manfred
  • Marianne Schön 21. Februar 2007, 11:46

    Das ist aber ein netter Gast und ein schöner noch dazu.
    NG Marianne
  • Conny Wermke 21. Februar 2007, 11:46

    Hat er wenigstens die Brötchen mitgebracht?
    Bei dem Anblick kann frau ja nur dahinschmelzen..

    LG Conny
  • Armand Wagner 21. Februar 2007, 11:46

    Herrliches Tierporträt !

    welche Optik hattest du denn da drauf ?
    lg armchen
  • Heidi Zawko 21. Februar 2007, 11:35

    Der hat nicht nur nach euch geschaut, sondern auch gelauscht, so wie er seine Antennen aufgestellt und gespitzt hat ;-)))
    Ein netter Morgengast
    vg heidi
  • Dagmar Fuchs 21. Februar 2007, 11:29

    Ein putziges Kerlchen. Herrlich gelungen diese Aufnahme.
    lg Dagmar
  • Hans Fröhler 21. Februar 2007, 11:14

    Wo ist die rote Jacke Manfred?

    Ist echt süss das "Oachkatzl"

    Bildaufbau, Schärfe und Freistellung so wie man es von Dir gewohnt ist.

    LG Hans

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 824
Veröffentlicht
Lizenz ©