Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conipa


Pro Mitglied, Reichertshausen

Wir sind Legion (2)

Es stimmt. Die Maler hatten Recht. Das Licht der Provence ist für Farben etwas ganz Besonderes. Sonnenblumenfelder zum Beispiel strahlten in einem, viel wärmeren Gelb als die Schweizer Verwandtschaft.

Ja, das Motiv haut nicht von den Socken. Aber Leute...das Gelb.Diese Masse. Ich hab mich reingestellt. Mitten in die Bienen. Was ein Summe. (Leider hatte es dann auch eine südfranzösische Bremse auf mich abgesehen.

Kommentare 11

  • JOKIST 9. November 2016, 23:10

    Fotokunst vom Feinstem !

    LG Ingrid und Hans
  • L.O. Michaelis 28. November 2013, 15:51

    Finde es großartig.
    Deine Aufnahmen (habe mich in deinem account mal etwas umgeschaut) zeigen, dass du ein gutes Auge für Muster und Farben hast. Und dann noch dieser Fokus!
    Traumhaft!
    Werde hin und wieder gerne mal vorbeischauen.
    Gruß
    Lars
  • Nanodes 11. November 2013, 21:50

    wunderschön!!!!
  • Bart P. 14. Oktober 2013, 9:44

    Sehr schöne Farben. Mir gefällt besonders, dass der Vordergrund so unscharf ist.
    Gruß, Bart P.
  • Joachim Irelandeddie 1. Oktober 2013, 17:40

    Ein schier unendlicher Blick über die herrlichen gelben Sonnenblumen! Sieht wundervoll aus! Der gemeine Bremsenangriff fällt natürlich in die Kategorie"unfair"

    lg irelandeddie
  • Lobo23 30. September 2013, 16:09

    Sonnenblumen sind vor allem durch eines beindruckend:
    Ihre knallgelbe Farbe und die mächtigen Blütenköpfe mit den schwarz-weissen Kernen. Zusammen mit dem meist satten Grün der Stängel ergeben sie einen natürlichen Blickfang, weil wir auf Kontraste wie Blau-Gelb besonders stark reagieren.
    Hier konkurrieren tausende von Sonnenblumen um Aufmerksamkeit, selbst die in vorderer Reihe scheinen sich noch mit ins Bild drängeln zu wollen....
    Weil ich keinen Bezug zum Horizont oder gar einem blauen Himmel habe, bleibt die räumliche Ausdehnung meiner Vorstellungskraft überlassen....
    Das ist ein starker Ansatz, denn der Bruch mit der Erwartung der Betrachter ist ein Stilmittel, das man durchaus einsetzen kann.
    Gerade weil es keine klassische "Sonnenblumenfeld" Aufnahme ist, gefällt mir dein Foto sehr - das Hirn spielt den Blütenduft auf der Geruchsklaviatur an!
    LG. Lobo23
    ---------------
  • Andreas Boeckh 21. September 2013, 16:18

    Das Motiv haut mich durchaus von den Socken. Es stimmt, die Masse machts.
    Andreas
  • Ayaka 21. September 2013, 11:00

    Die Menge machts...........klasse!
    Lg, anja
  • Markus 4 21. September 2013, 8:37

    pfenningguad
    Habedieehre
    Markus
  • Conipa 20. September 2013, 21:18

    LOL. Nein. Sie mich. Ich wollte eigentlich noch weiter rein. Aber das lästige Vieh hat auf mein Blut insistiert.;O)
  • JamSen 20. September 2013, 21:09

    Sieht fantastisch aus
    Kompliment
    lg Werner
    *) und hast sie ausgebremst...?

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 296
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 200.0 mm
ISO 100