Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Irene K.


Free Mitglied, Winterbach

wir sind Freunde

Hornissen sind bei weitem nicht so gefährlich, wie man immer meint
von wegen X Stiche töten ein Pferd und Y einen Menschen
wenn eine Person nicht gerade eine Allergie gegen Insektenstiche hat, dann ist ein Hornissenstich
nicht schlimmer als der einer Biene oder Wespe

Hornissen greifen nur an, wenn sie sich gestört oder bedroht fühlen

Hornissen stehen unter Naturschutz !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
das Zerstören oder Entfernen eines Nestes kann sehr teuer werden

Ich hatte im vergangenen Jahr in einem Nistkasten ein Hornissenvolk
da ich am Kompost gearbeitet habe, fühlten sie sich bedroht
ich habe 6 Stiche abbekommen und lebe noch :-))
trotzdem mag ich diese Insekten noch immer

Wenn man allerdings gestochen wurde, sollte man sich schnell vom Nest entfernen, falls eines da ist,
da sonst die anderen Hornissen magisch angezogen werden (irgendwelche Duftstoffe werden freigesetzt)
und ebenfalls stechen.

Kommentare 15

  • Wilhelm Bischoff 18. August 2004, 16:48

    Klasse Makro, Klasse Text, den kann ich nur unterschreiben
    LG Willi
  • Joachim Kretschmer 17. August 2004, 20:38

    . . . irgendwie beeindruckend, Deine Schilderung . . . da läuft es mir kalt den Rücken runter, meine Freunde wären es nicht, denn ich habe zu viel Angst vor diesen Fliegern. Die brummen so enorm. Deine Aufnahme gefällt mir aber sehr gut. Farben und Schärfe stimmen, man sieht enorm viele interessante Details.
    Es grüßt herzlich, Joachim.
  • V. Munnes 17. August 2004, 19:15

    Ein toller Riese, den Du fein zeigst !

    vlG--------------------------------------------------------volker-
  • Martina Struwe 17. August 2004, 13:47

    tolle Makroaufnahme !!!

    liebe Grüsse
    Martina

    fotogen :-)
    fotogen :-)
    Martina Struwe
  • HeLu die Freizeitknipser 16. August 2004, 20:22

    Eine schöne Aufnahme der Hornisse. Danke auch für die Anmerkung unter mein Hornissennest und die Info.
    Gruss Luzia
  • Jürgen Keßler 16. August 2004, 19:06

    Obwohl auch bei mir die Faszination vor diesen Geschöpfen die Angst vor ihren Stichen übersteigt, muss ich schon sagen, dass du einen merkwürdigen Freundeskreis hast, liebe Irene ... :-)
    Viele Grüße Jürgen
  • Kees Koomans 16. August 2004, 16:56

    Eine schöne und interessante Aufnahme:-)
    LG. Kees.
  • ReNa Xos 16. August 2004, 14:51

    Superschönes Foto!
    ich denke, es ist eine spezielle Situation, wenn man sich in Nestnähe annähert.
    Ich bin bei meinem Foto mit der Cam ca. 5cm weg gewesen und es waren zeitweise bis zu 8 Hornissen anwesend. Ab und zu haben mich welche umkreist, dann bin ich ein paar Meter weggegangen, aber immer nur für einige Sekunden, mir ist nichts passiert, man darf nur nicht hektisch werden :-)
    Gruß Regine
    Hornissen
    Hornissen
    ReNa Xos
  • Rudolf Kasper 16. August 2004, 11:26

    Foto und Erklaerung sind gut, auf Stiche verzichte ich lieber.
    lg Rudi
  • Bea Te 16. August 2004, 10:54

    Unser Nachbar ist Imker, der hat mir das alles auch schon einmal erzählt. Ich finde es echt klasse, dass du diese Infos hier mit dem Bild zusammen reinsetzt.
    Hornissen sind auch bei weitem nicht so aggressiv wie Wespen, habe ich mir sagen lassen. Unser Nachbar hat ein Hornissennest, dass sich unter dem Schlafzimmerfenster eines Kleinkindes befand, auf sein Grundstück umgesiedelt. Also können die Tiere wirklich nicht so gefährlich sein.
    Dein Foto ist eine tolle Doku dazu!
    LG
    Beate
  • Dorothea Weckmann - Piper 16. August 2004, 9:27

    eine tolle Aufnahme !!!!!!!!!!!
    mit wichtigen Informationen !!!
    lg dorothea
  • Karl G. Vock 16. August 2004, 8:05

    Na ja,
    mir ist mal ein Schwarm nach und gestochen wurde ich auch.
    Da war ich wohl aber selber dran Schuld.
    Nein ich mag sie auch.

    Gruß Karl
  • Josef Zenner 16. August 2004, 7:47

    Ich habe auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
    Super Aufnahme.
    Viele Grüße Josef.
  • Juergen Wagner 16. August 2004, 0:15

    Schoene Erklaerung, wenn auch z.T. aus schmerzvoller Erfahrung.

    Ich hatte bei meinem Shooting recht oft den Rueckwaertsgang drinne und fluechtete ein paar Meter... aber die Neugier siegte stets und ich wollte Stativ und Kamera auch nicht einfach im Wald stehen lassen...
  • ILO NA 15. August 2004, 23:55

    Ein wenig grimmig sieht sie aber schon aus, Deine Hornisse, aber ein sehr schönes Foto hast Du von ihr gemacht. Ich habe sie auch viel größer in Erinnerung, gibt es da verschiedene Arten ?
    lg Ilona