Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Erika Wenzel


World Mitglied

Wir halten zusammen

Ja,dieses Steinpilzfamilie,die heute mein Sohn fand,von 62 Steinpilzen,einigen Rotkappen,Perlpilzen,u.a zeigt:Zusammenhalt ist so wichtig.Inzwischen habe ich tüchtig verschenkt,einiges bleibt für mich und meinen Sohn noch zum Verputzen.Ist nun das Pilzjahr verspätet ausgebrochen,wäre herrlich.Wo wir alles fanden,das bleibt ein Geheimnis,ich denke,diemeisten haben ihre Ecken,wo,oder?

Kommentare 8

  • Erika Wenzel 6. Oktober 2013, 16:09

    Ja Marlies,in diesem Jahr kam verspätet die Pilzschwemme,aber so richtig.Und man kann dann einfach nicht aufhören,lach,zu sammeln,kann langsam aber keine Pilze mehr essen,werden eben dann getrocknet oder verschenkt.
    lg Erika
  • Marlis E. 6. Oktober 2013, 14:38

    Sooo viele Pilze,das ist ja unglaublich! Herrlich sieht diese Familie aus, Ihr lebt wohl im Pilz-Schlaraffenland!
    LG Marlis
  • Erika Wenzel 30. September 2013, 19:42

    Die waren auch knackig,ohne Madenbefall.Lach,klar Standorte verrät man nicht,oder nur die,wo andere sowieso auch hingehen.Lächel.Das war schon immer so.Nun,Ende September,nach den kurzen Kälteeinbrüchen,werden die Steinpilze schon merklich weniger,das waren etwa drei-zwei Wochen-
    lg Erika
  • Pfefferminzia 29. September 2013, 10:17

    Steinpilze soweit das Auge reicht....wünsche guten Apetitt laßt es euch gut schmecken.
    PS: Und außerdem seine "Pilz-Standorte" verrät man nicht...die nimmt man mit ins Grab ;-))
    Liebe Grüße
    Manfred
  • Erika Wenzel 22. September 2013, 22:41

    Das war auch ziemlich einmalig,finde ich!Das habe ich in dieser Form und Menge nur vor etwa 40 Jahren in der Oberlausitz erlebt,damals nahm man nur die Steinpilze mit,die nicht einen Madenstich hatten,meine waren jetzt allerdings alle gut.Du wirst sicher noch einige finden,ganz bestimmt,Jürgen.
    vg Erika
  • Jürgen Evert 22. September 2013, 20:48

    Oh je, das sind ja Massen. Die wachsen bei dir ja bald übereinander. Ich war auch sammeln - aber leider ohne Steinpilz.
    Gruß Jürgen
  • Erika Wenzel 22. September 2013, 11:08

    Stimmt,aber nun habe ich zur Zeit auch keinen Appetiet mehr.Wenn ich wieder welche finde,werden sie verschenkt,aber es macht eben viel Spaß auf Suche zu gehen,dann kann man einfach auch nicht aufhören!
    lg Erika
  • Gabriele Kray 21. September 2013, 22:15

    Na das ist ja eine reiche und leckere Ausbeute. Hab schon länger keine Pilze mehr gegessen.
    LG Gabi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pilze
Klicks 166
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A550
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 35.0 mm
ISO 1000