Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hans Rodewald


Free Mitglied

wir drei sind tief in den berg gekrochen

und waren zufrieden, dass wir am Abend heil wieder aus diesem Labyrinth mit verrotteten Schächten heraus kamen... Fundort Chah Mileh bei Anarak in Zentralpersien. Hier wurde Kupfer gesucht, aber nur Blei, Zink u.a. gefunden und daher aufgelassen. Im Berg wurden nicht nur die Köpfe sondern auch die Kamera angestossen - dies war ihr letztes Bild. Alle Aufnahmen hier sind später digitalisiert worden.

Kommentare 0