Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
. . wir alle geniessen es . .

. . wir alle geniessen es . .

253 11

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . wir alle geniessen es . .

. . wenn die zärtlich warme Frühlingssonne unseren Alltag erwärmt, . . so auch die in meiner Nähe befindliche Kolonie „Gefieder“, . .
. . übrigens ist in meiner unmittelbaren Umgebung zu beobachten, dass es heuer wesentlich weniger Vögel gibt, . .
. . sehe keine Meisen, . . keine Amseln . . und daher ist es im Gegensatz von früher, . . wo schon früh lautes Gezwitscher zu hören war, . .
. . recht still geworden, . . vielleicht kann mir jemand von einer ähnlichen Wahrnehmung berichten, . .

Herzlichst Helmut

http://de.wikipedia.org/wiki/Der_stumme_Fr%C3%BChling

Kommentare 11

  • Gabi Eigner 16. April 2012, 12:45

    Da kann ich nichts weiter dazu sagen. Seit bei mir zu Hause die Gegend in den letzten Jahren immer mehr zubetoniert wurde, hab ich wenig Möglichkeit, Vögel zu beobachten, darum würde es mir wahrscheinlich gar nicht auffallen, wenn sie wenger würden.
    lg Gabi
  • Wolfgang Weninger 13. April 2012, 20:08

    da sind die Starln schon ein bissel zu früh dran, noch sind die Kirschen nicht reif
    Servus, Wolfgang
  • Renate Wagner 13. April 2012, 9:17

    ich hatte mich schon einmal gewundert, dass du viel weniger vögel in deiner nähe beobachten kannst... das kann ich nicht sagen. aber solche wunderschönen stare habe ich bei uns nicht viele gesehen.
    ich bin aber auch nicht DER vogelkenner, liebe nur ihr gezwitscher über alles ;-)))
    lg, renate
  • Wolfgang Bazer 12. April 2012, 22:57

    Keine Ahnung, warum bei Dir die Vögel ausbleiben. Vor unseren Fenstern zeigen zumindest die Amselmännchen lautstarke Präsenz.
    LG Wolfgang
  • BLACKCOON 12. April 2012, 18:03

    So ist es und sie zwitschern um die Wette !
    lg bc
  • FlugWerk 12. April 2012, 16:59

    Die wunderbaren schillernden Stare...beiuns sind sie noch nicht...bald ist wieder Starentanz. LG Tina
  • Karl H 12. April 2012, 16:04

    Helmut, ich hab auch den Eindruck, dass wir immer weniger Vögel im Garten haben. Sprziell Amseln und Meisen sind nicht mehr so viele. Auch Rotschwänzchen hatten wir schon mehr ...

    lg Karl
  • Antonio Spiller 12. April 2012, 16:00

    Die kommen zu unserem "Badeteller" im Garten täglich zum baden. Mit Rangordnung.
    LG Antonio
  • Andrea Jagersberger 12. April 2012, 13:22

    Bei uns sind im Gegensatz zu vorigem Frühjahr ganz viele verschiedene Vögel unterwegs. Heuer erstmals 2 Drosselpärchen, viele Meisen, endlich wieder Amseln, Buntspechte und ein Grünspecht Pärchen, Rotkehlchen, Spatzen, etc
    Liebe Grüße, Andrea
  • J. Und J. Mehwald 12. April 2012, 13:12

    Wir hören sie fast
    und wir werden morgens manchmal von ihnen geweckt.
    HG von Jutta und Jürgen.
  • Klopfgeist 12. April 2012, 13:11

    Also die dürften alle bei mir sein ... ich habe mehr Meisengetschatter und Amselgegluckse wahrgenommen. Welches meine Katzenschar auslöst, wenn sie im Garten erscheinen. Hier wird geschimpft und gewarnt, was die kleinen Pieper hergeben. Wenn die wüßten, dass meine Samtpfoter, bis auf die Hauskatze, Gott sei Dank keine Ahnung haben, wie man Vögel erlegt.
    ************kannalsodeineBeobachungnichtbestätigen***********