Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
310 10

Gabriela Riechel


Basic Mitglied, Berlin

Winzling II...

Blende 11 ~ 1/15 ~ ISO 320 ~ Stativ ~ Spiegelvorauslösung


Winzling...
Winzling...
Gabriela Riechel


LG Gaby

Kommentare 10

  • Gabriela Riechel 28. Mai 2007, 21:58

    Herzlichen Dank für Eure Kommentare und Anregungen, ich werde das auf alle Fälle probieren.

    LG Gaby :o)
  • Thomas Haag 28. Mai 2007, 14:21

    Feine Arbeit ........schöne Farbkontraste, Schärfe finde ich o.K., schafft Tiefe ......
    :-)
    Thomas
  • Klaus Kieslich 28. Mai 2007, 13:51

    Hm....für mich persönlich stimmt doch hier alles !
    Gruß Klaus
  • Thomas Agit 28. Mai 2007, 13:41

    Wie Günter schon schrub, Makros immer manuell scharfstellen! Bei dem Bild hier ginge mMn auch eine größere Blende, da das Hauptmotiv ziemlich flach ist, käme es durch eine knappere Schärfeebene besser zur Geltung...

    lG Thomas
  • Günter Rolf 28. Mai 2007, 9:58

    @ ernst,

    tiefenUNschärfe hatte ich oben geschrieben.
    bei blende 11 ist der schärfepunkt schon irgendwo, wo er sein sollte, aber bei offenerer blende kommt es genau drauf an und das bekommt man mit scharfstellen von hand besser hin.
    hat nix mit stativ und spiegelvorauslösung zu tun.
  • Ernst R. H. 28. Mai 2007, 9:51

    @Günter: Es seht doch oben: Stativ und Spiegelvoraufslösung Und dem enprechend gut ist auch das Ergebnis.
    Wenn das Objekt sich bewegt hätte, wäre das Stativ auch nicht weiter nützlich gewesen.
    Und die Tiefenschärfe ist bei 180 mm trotz Blende 11 nicht besser zu bekommen. Mein Sigma 150/2,8, mit dem ich sehr zufrieden bin, bringt da auch nicht mehr.
    lg erh
  • R. Behr 27. Mai 2007, 23:06

    Klasse !!!!!!!
    LG Robert
  • Günter Rolf 27. Mai 2007, 23:04

    sind deine makros mit autofocus oder scharfeinstellung von hand gemacht?
    af ist bei solchen bildern oft glückssache.
    vor allem, wenn du die blende weiter aufmachst um mehr tiefenunschärfe aufs bild zu bekommen.
    der scharfbereich bewegt sich dann im millimeterbereich und weniger.
    mit richtig eingestellter dioptrin am sucher sollten die ergebnisse manuell beständig da scharf hinzubekommen sein, wo du sie scharf haben willst.
  • Th. Block 27. Mai 2007, 22:54

    ja denke ich auch
    Schärfepunkt genau richtig
    klasse gemacht
    :o)
    lg Tom
  • Gabriela Riechel 27. Mai 2007, 22:48

    *grins* wie das früchtchen heißt weiß ich auch nicht, auf alle fälle saßen davon eine menge in dem bäumchen ;o))