Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Herbert Schacke


Free Mitglied, Greppin

Winziges Kleinod....

Leider ist das nicht die Qualität...
Ein etwa 15% Ausschnitt vom Original mit meinem Standardobjektiv sind diese Winzlinge nicht ideal zu packen. Jede der Tentakelköpfe des Sonnentaus ist klener als 5 mm. Das Moor ist am Austrocknen
und die Bestände gehen immer mehr zurück. Dort wo vor zwei Jahren noch tückisches Wasser stand wühlen heute Wildschweine. Immerhin fliegen noch immer die großen Moorlibellen aber die lassen mir keine Chance...:-)

Kommentare 8

  • Velten Feurich 20. Juni 2008, 20:55

    Das Bild ist großartig geworden , wenn man auch über die Defizite im Nordosten unseres Landes was die Niederschläge nun schon längerfirstig betrifft, schon in Sorge sein muß und nicht erst wenn es auch der letzte Schreiberling (für den nur Sonne gut ist) gemerkt hat in welche Richtung das läuft. LG Velten
    PS erinnert mich atürlich an mein fleischfressendes Alpenfettblatt !
  • Fritz Ziereisen 20. Juni 2008, 20:24

    wunderbar Dargestellt diese seltene Pflanze, ich selber habe sie noch nicht gesehen, muss mich bei uns in den Feuchtgebieten mal umschauen.
    LG Fritz
  • Joachim Kretschmer 20. Juni 2008, 16:32

    . . super gesehen und Dein Ausschnitt ist auch noch gut zu ertragen. Dieses Pflänzlein ist eine Seltenheit und man muß schon genau hinschauen um sie zu finden . . fein gemacht. VG, Joachim.
  • Günther Breidert 20. Juni 2008, 9:03

    Sehr schade, daß dein Moor zerstört wird.
    Ich verrate keinem Menschen auf Sylt, wo dort das Sonnentau steht. Zum Glück sieht die Stelle unscheinbar aus und auch das Sonnentau ist kaum zu erkennen. Selbst ich, der die Stelle kennt - muß immer wieder danach suchen.
    LG Günther
    Das Rundblättrige Sonnentau auf Sylt
    Das Rundblättrige Sonnentau auf Sylt
    Günther Breidert
  • Hannelore Ehrich 20. Juni 2008, 7:13

    Schön wie man die Einzelheiten sehen kann. Hannelore
  • Marianne Schön 19. Juni 2008, 23:56

    Traurig, das dieser schönen Pflanze bei Euch das Wasser ausgeht.
    NG Marianne
  • Burkhard Wysekal 19. Juni 2008, 23:42

    Meine letzten Aufnahmen vom Rundblättrigen Sonnentau stammen noch aus Dänemark.Dort hats wenig Menschen und die greifen nicht so in den Wasserhaushalt ein.
    Ich war da auch immer mit der Kamera am Drücker.
    Hier muß ich noch etwas Ausschau halten und Kontakte pflegen.......Echt schade, daß Dein Moor langsam zu Grunde geht. Eine schöne Erinnerung.
    LG, Burkhard.
  • Patrik Brunner 19. Juni 2008, 23:03

    Einer der wenigen Fleischfresser, die bei uns heimisch sind.... für mich absolut faszinierende Pflanzen... auch eine für die Umstände recht gelungene Arbeit.
    Die unten verlinkte Arbeit zeigt ein weiterer Vertreter der einheimischen Fleischfresser, dort hat's auch noch links zu weiterführenden Informationen...
    Gefällt mir gut.
    Gruss Patrik