Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Winterwunderland III

Winterwunderland III

1.683 14

Ingrid Mittelstaedt


Pro Mitglied, Worpswede

Winterwunderland III

Andere ZEIT - gleicher Ort:

Teufelsmoor
Teufelsmoor
Ingrid Mittelstaedt

Kommentare 14

  • Sabine Dörbaum 11. Januar 2003, 19:13

    Auf keinen Fall den Himmel beschneiden - blauen Himmel sehen wir zur Zeit nicht so oft ;-)
    Traumhaftes Bild, liebe Ingrid.
    Gruß Sabine
  • Gisela W. 10. Januar 2003, 23:27

    Bitte nichts vom Himmel wegnehmen. Gerade so ist er richtig, er gibt - für mein Empfinden - dem Bild die Weite, die es verdient.
    Der Vergleich mit der anderen Aufnahme regt zum Überlegen an, wie es wohl mitten im Sommer dort aussehen mag. Wirst du es uns zeigen?
    LG - Gila
  • Ka Rin 10. Januar 2003, 23:04

    Bloss nicht beschneiden ... das Bild ist gut so wie es ist und ich finde es sehr gelungen.
    LG Allegra
  • Manfred Bartels 10. Januar 2003, 16:48

    Eine von den Stellen die man das ganze Jahr im Auge behalten sollte.
    Einfach markant und fotogen.
    Schöne winterliche Aufnahme.
    Gruß Manfred
  • Elisabeth Heidegger 10. Januar 2003, 16:44

    Ja nichts von dem Himmel wegnehmen. Er symbolisiert so wunderbar die Weite der Landschaft und passt genau für diese Aufnahme.
    Ich persönlich würde auch unten nichts beschneiden.
    Mir gefällt es wie es ist: Eine gelungene und schöne Aufnahme von einem "Wunderland"
    Herzlichen Gruß
    Elisabeth
  • Ingrid Mittelstaedt 10. Januar 2003, 16:24

    @all: keinesfalls möchte ich den Himmel beschneiden. Er ist doch gerade so charakteristisch für unsere norddeutsche Landschaft - wobei ich natürlich gegen ein paar dekorative Wölkchen auch nix gehabt hätt;))). Unten habe ich schon etwas beschnitten - könnte mich aber auch mit einen stärkeren Beschnitt anfreunden.

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen!

    LG von Ingrid
  • Willi Wissner 10. Januar 2003, 15:48

    Hallo Ingrid,
    klasse Winterbild!
    Gruß Willi
  • Elke Czellnik 10. Januar 2003, 15:33

    ein sehr schöner Vergleich ..... die zwei Fotos
    vG elke
  • Thomas Schulz 10. Januar 2003, 12:30

    Hallo Ingrid,
    ich sehe es auch so, daß unten etwas weg kann.Denn der Himmel gefällt mir so schon recht gut.Jetzt fehlen nur noch ein paar Wolken, und das Foto wäre top.

    Gruß Thom@s.
  • H-Foto 10. Januar 2003, 10:40

    Sehe es so wie Irene, lieber unten ein bischen weg! Oben ist der Himmel gut!
    LG Klaudia
  • Irene K. 10. Januar 2003, 9:27

    gerade habe ich dein Bild etwas gescrollt - meinem Gefühl nach muss der Himmel genau diesen Raum einnehmen.
    Wenn schon, dann eher unten was weg, dann kommt der querliegende Stamm mehr in den Vordergrund.
    Schön die beiden Darstellungen.
    liebe Grüße - Irene
  • Qingwei Chen 10. Januar 2003, 9:00

    sehr schöne Farbe von den Himmel. Der sieht ein bisschen nackt aus, ein Ast oben als Vordergrund wäre schön.

    LG Qingwei
  • Christin Houben 10. Januar 2003, 8:58

    schön knackig kalt !!himmel hätte vielleicht noch was weg gekonnt da eh keine zeichnung drin ist..
    lg christin
  • Anke K. 10. Januar 2003, 8:57

    Guten Morgen, Ingrid!
    Das ist eine gut Idee die beiden Fotos zusammen zu präsentieren. Mir ist das ein bissschen zuviel Himmel.
    Die Weite find ich gut dargestellt.
    LG Anke