Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wagner Peter Sey.


Pro Mitglied, Vilsbiburg

Wintertraum...

....Traum ?

......träumen wir nicht alle schon vom
Frühling......

sehnen wir uns nicht alle schon nach
dem Duft,
der Wärme,
den Farben,
dem Licht,
und dem Erwachen der Natur

ja das währe schön...
nicht mehr das Grau in Grau der
vergangenen Wintertage,
es genügt jetzt
:-)
oder?

„Wie Samen, die unter der Schneedecke träumen, träumen eure Herzen vom Frühling. Vertraut diesen Träumen, denn in ihnen verbirgt sich das Tor zur Unendlichkeit."

Khalil Gibran, Der Prophet

ein paar
Gedanken zum
meteorologische Frühlingsanfang :-)

Kommentare 23

  • Tahca 21. April 2013, 21:52

    DEIN GESCHULTES INDIANERAUGE
    hat wieder einmal das rechte Gespür für Gestaltung bewiesen, klasse !
    *GRUß Ruppi
  • Bea Herzberg 24. März 2013, 12:01

    ...so schön präsentiert lasse ich mir den Winter gerne gefallen ;-)
    aber so langsam hätte ich auch nichts gegen Frühling
    LG und schönen Sonntag
    Bea
  • Tobias Städtler 18. März 2013, 0:27

    Ich nehme das Wetter einfach wie es ist und freue mich, wenn es nicht grau ist, egal ob schon mit frühlingshaft warmem Sonnenlicht oder wie hier in einer stillen, weißen Pracht. Ja, das Bild zeigt einen Wintertraum, herrlich in so einer Landschaft unterwegs zu sein, wenn alles wie fein gezeichnet wirkt, mit feinen Linien und nur wenigen Brauntönen. Einen guten Blick hast du gewählt mit dem uralten Baum im Vordergrund und dem Blick vom Ufer aus übers Wasser bis hinüber zu den anderen Bäumen.
    Liebe Grüße
    Tobias
  • Thesmi 12. März 2013, 1:47

    Gerne traüme ich den Traum mit.
    Doch der Winter ist zurückgekehrt.
    Sehr schöne Bildgestaltung.
    Ein Winterbild, welches mir gut gefällt.
    L.G. Harald
  • Monika Goe. 6. März 2013, 9:20

    Solange wir noch träumen, leben wir.
    Die Sehnsucht nach dem Duft, der Wärme,
    den Farben, dem Licht und dem Erwachen der Natur
    hat doch auch ihre Vorteile, den Morgen ist das Heute schon
    Gestern und alles ist wieder vorbei.
    Also noch ein bisschen träumen lieber Peter und Dein schönes
    Winterbild genießen
    MuK

  • Gerald Kurze 3. März 2013, 21:42

    Dein Bildaufbau gefällt mir wieder rum sehr. Ich verkiere mich förmlich in der Tiefe der Aufnahme. Ist schon arg gelungen, Peter.
  • Wagner Peter Sey. 3. März 2013, 21:03

    Hallo Karina,
    Deine Einstellung gefällt mir :-))
    ja man muß halt das Beste draus machen wenn
    man selbst das Wetter nicht ändern kann……
  • Karina M. 3. März 2013, 20:05

    Sehr beruhigend dieses Foto, auch wenn die Sonne in den letzten Tagen gefehlt hat, wir selbst sind für Stimmungen verantwortlich, einfacher ist es natürlich sich runter ziehen zu lassen.
    LG Karina
  • sunset54 3. März 2013, 18:51

    Ich kann zwar inzwischen kein Grau mehr sehen, aber an diesen wunderschönen Winterbild bleibt mein Blick doch lange hängen. Die Aufnahme begeistert mich. Der alte Baum ist ein wirkungsvoller Rahmen. Ich habe das Gefühl, ich schau aus dem Fenster auf eine traumhafte, stille Winterlandschaft. Schön auch deine gefühlvollen Gedanken zum Frühlingsanfang, und die Weisheiten von Khalil Gibran mag ich sowieso.
    Liebe Grüße
    Marita
  • Ludwig F. Ellner 3. März 2013, 11:14


    herrlich, dieser blick an diesem übermächtigen baum vorbei.....

    grüße
    ludwig
  • Ferdi W. Weise 3. März 2013, 10:36

    Das ist wirklich eine schöne Winteraufnahme
    zum träumen, Peter - aber ich glaube, wir haben auch
    alle nichts dagegen, wenn wir jetzt aufwachen dürfen und
    die Sonne begrüßen können. ;o)))
    LG -Ferdi-
  • Thomas Plag 2. März 2013, 17:00

    Ein Bild zum lange anschauen. Still mit einer tollen
    Tiefe die gut für die Seele ist !
    LG Thomas
  • Wmr Wolfgang Müller 2. März 2013, 13:47

    gute Bildeinteilung ..so geht der Blick in die Tiefe des Motives..sehr gut ,Peter
    wolfgang
  • Burkhard Wysekal 2. März 2013, 9:02

    Mit dem Frühling vor der Haustür, läßt sich auch ein Winterbild gut und gerne betrachten....;-)).
    Ein blitzsauberes Stimmungsfoto.
    LG, Burkhard
  • Wagner Peter Sey. 2. März 2013, 8:42

    Hallo Marie, ich kann Dich sehr gut verstehen,
    die Sonne habe ich auch schon lange nicht mehr
    gesehen......
    für mich war dieser Wintermorgen aber auch ein
    wunsdserschöner Tag, ein Tag der auch das Leben ausmacht....
    und ich glaube Deine Hoffnung wird sehr bald erfüllt,

    ...auch Dir eine schönes Wochenende und
    viele herrliche Frühlingstage....

    liebe Grüße Peter
  • Stella Marie 2. März 2013, 8:29

    ....ich schaue auf das Foto und wünsche mir all das herbei was du aufführst ... und wäre schon zufrieden, würde sich die Sonne mal wieder zeigen...das Frühlingssehnen ist schon seit geraumer Zeit in mir drin ..
    jeder Tag ist Wintergrau ... dabei gehen sie dahin die Tage die unser Leben ausmachen .. wir füllen sie mit schönen Worten z.B. die von K.G. was bleibt uns sonst... nur die Hoffnung - dass es vielleicht morgen anders sein wird...
    ein schönes Wochenende wünsche ich dir und danke für deine liebe Anmerkung.
    Herzlichst . Marie
  • Herta-Wien 2. März 2013, 7:40

    Eine wunderbare Winteraufnahme Peter.
    LG Herta
  • conni ellner 1. März 2013, 22:06

    wintermärchen würde hier auch gut passen.
    wunderschön, die bildgestaltung mit dem alten baumriesen im vordergrund.die landschaft sieht aus als ob sie schläft, das wirkt so friedlich.dieser anblick dürfte jetzt bald der vergangenheit angehören.
    die natur ist im aufbruch, man sieht schon die einzelnen knospen, die ersten schneeglöckchen und auch schon vereinzelnt krokuse... ein hauch von frühling...man kann es kaum noch erwarten.
    lg
    nelly
    p.s.
    schöne gedanken von khali gibran :-)
  • Daniela Boehm 1. März 2013, 21:48

    Toll sieht es aus .. LG Dani
  • Maria J. 1. März 2013, 21:34

    Bei uns schien heute die Sonne ...
    nach langer Zeit des Darbens ...!
    Trotzdem kann ich dein Winterbild noch schön finden
    ... mit seiner Ruhe ...
    LG Maria
  • Pixelfranz 1. März 2013, 21:24

    Schöne Farben, tolle Schärfe, eine super Aufnahme vom Winter.
    LG Franz
  • Annemarie Quurck 1. März 2013, 21:09

    jetzt brauchts für den Frühling schon Propheten ...)))
    peter die perspektive ist gut und auch dass du den baum mit einbezogen hast, aber was erzähl ich das weißt du ja selbst

    lg annemarie
  • Manfred 1. März 2013, 21:05

    Schöne Perspektive und sauberer Schnitt. Gefällt mir sehr gut!
    Vg Manfred