Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JensBachmann


Free Mitglied, Harzvorland

Wintertag

"Wenn hier der Hochsommertag vorüberzieht, ohne daß sein Licht einen
Hauch jauchzenden Lebens weckt, wie mag die Winternacht aussehen?! "

Dieser Frage, die sich bereits Ina von Grumbkow vor über 100 Jahren gestellt hat, sind wir in den letzten Wochen nachgegangen. Meistens jauchzte der höllische Wind über die weiße Lavawüste der Ódáðahraun.

Als dieser Schnappschuss nahe der Hvammfjöll entstand waren wir noch guter Dinge. Die Nacht zuvor brachte -28°C und wunderschöne Aurora. Wir wußten zum Glück nicht, dass uns die nächsten vier Tage bis zum Mývatn ein ständiger Kampf gegen den Schneesturm bevorstand...




Eine Winterreise in das Lavafeld der Missetäter.
http://primordial-landscapes.com

Kommentare 10

  • JensBachmann 7. April 2014, 18:23

    Auch hier vielen Dank für die weiteren Kommentare!

    @ Günther: Oh doch, der warme Schlafsack war dann doch irgendwann sehr angenehm :)

    LG
    Jens
  • Olly A. 31. März 2014, 7:42

    Geil Jens! Über so ein Foto muss man tatsächlich glücklich sein - es sagt mehr als man mit Worten beschreiben kann und wie Tore schon sagt.. es ist auch schwer glaubhaft zu machen. Leider ist einem in so einer Situation viel zu selten danach die Kamera herauszuholen.
  • Rainer Blofuzz Untzinn 30. März 2014, 23:56

    Wow! Grandiose Aufnahme, die auf jeden Fall neugierig macht auf das, was da noch kommt. Wenn auch verständlicherweise vielleicht nicht mit so vielen Bildern, aber zu berichten gibt es doch sicher einiges.
  • Joachim Irelandeddie 30. März 2014, 20:27

    Das sieht ja richtig kalt aus, zum Glück kommt der Frühling! ;-)

    lg eddie
  • Kosche Günther 30. März 2014, 20:27

    Bei Minus 28 Grad kommt Freude auf und bei Deinen Foto auch,viel nützt ein warmen Schlafsack auch nimmer,liebe Grüße Günther
  • martinbauer 30. März 2014, 20:02

    irre gut..!!
    grossen Respekt
    vg
    martin
  • JensBachmann 30. März 2014, 18:53

    Nach zwei Wochen waren wir über das warme Gasthaus bei Dimmu Borgir doch sehr froh :)
    Leider macht man in diesen Situationen viel zu wenige Fotos...
    LG
    Jens
  • Tore Straubhaar 30. März 2014, 18:44

    Hallo Jens,

    ja, ging uns letztes Jahr irgendwie ähnlich. Ich hatte es dann gar nicht mehr erzählt..., glaubt einem sowieso keiner... ;-). Es können sich nur wenige vorstellen, wie es ist, dann nicht im warmen Auto oder Hotelzimmer unterkommen zu können... Ich bin mal sehr gespannt!

    Bis dann, Tore
  • JensBachmann 30. März 2014, 18:39

    Hi Tore.
    Dankeschön!!!
    Ich denke Du kannst das ganz gut nachvollziehen ;~)
    LG
    Jens
  • Tore Straubhaar 30. März 2014, 18:33

    Hallo Jens,

    ich muß mich arg, arg am Riemen reissen, dass ich nicht das Unwort saugeil ausspreche. Jawohl..., so sieht eine richtige Island-Winterreise aus..., so und nicht anders..., Auto kann jeder...;-). Also fantastisch, sehr fantastisch!

    Viele Grüße von Tore