Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

KEX


Free Mitglied, Bremen

Wintersturm

Am Anfang des Weges zum Fimmförðuháls, oberhalb des Wasserfalls. Es war relativ sonnig, aber der Wind trieb den Schnee über den Boden und war schneidend kalt.
Skógar, Südisland. Dezember 1986
Kodachrome 25, Revueflex 3003

Kommentare 25

  • KEX 3. November 2005, 2:02

    Ja! Sehr!
  • KEX 2. November 2005, 17:38

    Ich fürchte, die Taktik ist zu genial für die Dummen.
  • KEX 1. November 2005, 19:24

    Andra, wat grinste so füünsch?
  • KEX 31. Oktober 2005, 11:05

    Liebe Jutta,
    umso besser. Jede Woche ein neues Bild von Island ist ja auch nicht schlecht.
    Ich habe übrigens gerade meine diesjährigen Touren hochgeladen, zu sehen unter den beiden folgenden Adressen:
    http://www.nordlichtland.de/laugavegur.html
    http://www.nordlichtland.de/linuvegur.html
    Vielleicht interessiert's euch ja.

    Herzliche Grüße,
    Kay
  • J. Und J. Mehwald 31. Oktober 2005, 9:18

    Lieber Kay!
    Irgendwann wird es auch Bilder davon geben, im Moment sind wir aber noch im (eisigen) Island.
    Viele Grüße von Jutta.
  • KEX 31. Oktober 2005, 1:00

    Ich glaube, der hat seinen Wagen gern da hochgequält. Daran kann's also nicht gelegen haben.
    Und Bergnot muß schon sein, weil es eine Nothütte ist. Ohne darf man da gar nicht rein. Inzwischen ist sie allerdings so baufällig, daß man ohne Not auch gar nicht will.
  • KEX 30. Oktober 2005, 18:08

    Das hätten sie sich vorher überlegen sollen. Oder je zwei an den Wochentagen und am Wochenende gibts Internetfrei, mit dem Schrittzähler raus an die Luft.
    Meinst Du, der Isländer wollte die Hütte, um seinen Geländewagen drin zu parken?
    Ich glaube eher, er hatte Befürchtungen, daß wieder so'n beklopfter Deutscher in Bergnot gerät und gerettet werden muß ;-)
  • KEX 29. Oktober 2005, 14:25

    Nein, nie ohne ein, zwei Jacken. No way.
    Ich erinnere mich jetzt auch, daß, als ich gerade die Bilder machte, ein Isländer seinen Geländewagen den Berg heraufquälte und mir das Versprechen abnahm, daß ich nicht zur Hütte hinaufgehen würde. Es muß also wirklich kalt gewesen sein.
    Was ich dank meiner Jacke gar nicht so... ;-)
  • Niviarsiaq S. 29. Oktober 2005, 10:13

    ohne jacke never! :-)
  • KEX 29. Oktober 2005, 2:30

    Ich hab auch mal fünffuffzig ins fc-Sparschwein geworfen und durfte eine Monat lang ebenfalls 10 Bilder pro Woche uploaden. Bin dabei aber völlig ins Schwimmen gekommen, weil es nicht 10 auf einen Schlag waren, sondern mal 2, dann 1, dann einen Tag gar nichts.
  • KEX 28. Oktober 2005, 22:54

    @Niviarsiaq: Wie? So ohne Jacke?
  • KEX 28. Oktober 2005, 22:46

    Eine Jacke zum Schmeißen... ja, das ginge, die könnte ich dann nach dem Wind hängen. Wollte ich schon immer mal.
    Nur ein Upload pro Woche. Die Freemembers sind schon arme Schweinchen. Kann ich daraus schließen, daß Du unfree-Member bist? Woher nimmst Dur nur das Geld - sprarst Du das bei der GEZ ein?
  • Niviarsiaq S. 28. Oktober 2005, 22:44

    egal, trotzdem schön! :-)
  • KEX 28. Oktober 2005, 17:51

    Wäre schon klasse, besonders wenn die Jacke rot ist, wie meine, und innen blau. Dann noch mit Bewegungsunschärfe. Schade nur, daß ich das Bild dann niemand mehr zeigen könnte.
    Für ein Pano sollte man schon die 260 kb ausnutzen, die man für zwei Uploads bekommt. Und selbst das ist ja nicht üppig. Wie z.B. hier:
  • KEX 28. Oktober 2005, 17:39

    @J & J:
    Zu Frage 1: Wird's davon auch noch Bilder in der fc zu sehen geben?
    Zu 2: Dann geht's euch ja wie mir. Ist das nicht grausam? Besonders wenn man ein Pano hochladen will :-(
    Sonnige Grüße zurück, Kay
    @Andra: Na klar! - Was denkst denn Du!

Informationen

Sektion
Klicks 510
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz