Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günther Weber


Complete Mitglied, Hattingen

Winterspaziergang

Bei Willingen im Hochsauerland

31.12.2005 - Canon EOS 300D mit EF 75-300 IS (300.0mm)
ISO 100 - 1/80s - Blende 16.0

Kommentare 5

  • Peter Ackermann 13. Januar 2006, 12:59

    Die Farbtupfer machen sich gut in der ansonsten so monochromen Landschaft! Gefällt mir gut!
    Schönes Wochenende!
    Peter
  • Thomas J. Kiefer 13. Januar 2006, 7:28

    Zum Glück hat es nicht mehr so viel Schnee, sonst würden die Zwei irgendwie verloren in der Luft hängen.
    Sowas ist im Normalfall nur mit Red Bull möglich ;-)
    Gut gesehen. Schön auch, wie sich der Weg aus dem Bild schwingt.
    Gruss Thomas
  • R + G Team Dülmen 12. Januar 2006, 19:48

    ein farrbtupfer in rot....
    ansonsten ton in ton....
    hat was ...:-))
    lg..günter
  • Matthias Endriß 12. Januar 2006, 19:42

    Dieser rote "Signalpunkt" ist wirklich gut gesetzt. Aber der Schnee scheint hier auch bereits etwas abzunehmen. :-((
    LG Matthias
  • r o l f WENGENroth 12. Januar 2006, 19:30

    Diese natürliche Farbreduzierung auf fast Zweifarbigkeit gefällt mir.
    Der rote Anorak der Dame wirkt wie ein Signal in dieser verschneiten Einsamkeit.
    Ja, wirklich das Bild vermittelt Einsamkeit durch Zweisamkeit *ggg*.
    Nur die Schärfe ist mir etwas zu knapp und auch die Konturen und Kontraste hätte ich mir besser gewünscht.
    Aber bei Dir bin ich mir nie sicher ob es nicht sogar Absicht ist.
    LG Rolf