Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

Winterschwebfliege an Odermennig

Flugzeit März bis Oktober.
Einer der häufigsten Schwebfliegen in allen Biotopen.
Der Odermennig zählte im Mittelalter zu den häufigsten Wundkräutern. Das Wort "Oder" könnte auch "Ader" abgeleitet sein - "Goldene Ader" ist eine alte Bezeichnung für Hämorrhoiden, wofür Odermennig in einer Salbe angewandt wurde.
Aufnahme vom Freitag

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Fliegen
Klicks 446
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SAMSUNG WB500, WB510 / VLUU WB500 / SAMSUNG HZ10W
Objektiv ---
Blende 7.5
Belichtungszeit 1/90
Brennweite 4.2 mm
ISO 100