Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Peter von Wyl


World Mitglied

Wintermorgen

same place - different season

Dasselbe in sw

Ein Lieblingsstandort
Ein Lieblingsstandort
Hans Peter von Wyl



Im Herbst
flow, river flow...
flow, river flow...
Hans Peter von Wyl



Im Frühling
Im Mai am See
Im Mai am See
Hans Peter von Wyl

Kommentare 19

  • Michael.B. 1. Februar 2013, 21:35

    Das ist eine ganz herausragende Aufnahme.
    Kompliment.
    Favorit.
    VG, Michael
  • Dirk.K. 12. Februar 2012, 10:13

    Traumhaft schön.

    LG Dirk
  • Hans Peter von Wyl 5. Februar 2012, 22:10

    Schöner Vergleich mit dem Hypogäum. Freut mich sehr, wie viel du in diesem Bild siehst! Eröffnest auch für mich neue Sichtweisen. Danke.
    Gruss hp
  • O.K.50 5. Februar 2012, 19:19

    irgendwie komme ich immer wieder beim Durchsehen meiner Diskussionen auf Dein Bild - es beschäftigt mich sehr.
    Durch den Verzicht auf den 14 mm WW hast Du gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
    Der Volleyballplatz ist weg. Der Tunneleffekt durch den im VG befindlichen Zulauf zum See wir fast vermieden. Mit den zurückgezogenen Uferbereichen rechts und links erreichst Du einen Effekt wie bei einem etruskischen Hypogäum= kurzer Dromos und ausschweifender Hauptraum.
    Hier kommen besonders die fein miteinander kommunizierenden Farbstimmungen links an Steg, Hütte und Bäumen, darunter noch die sonnenhelle Rasenfläche (alles ehr ein bisschen dunkel, abweisend) und dann rechts mit den von der Sonne angestrahlten Hütten, den Licht-Schattenspielen in den Bäumen (die sind da garnicht mehr so düster) und im rechten HG dann die sonnenüberflutete Hanglandschaft stark zur Geltung. Das "Ausufern" zum See hin erzeugt eine starke Sogwirkung des Blicks und wird erst durch die Bergketten im Dunst aufgehalten.
    Eine, wie ich oben schon geschrieben habe sehr beeindruckende Aufnahme.

    Ich nehm´s zu meinen FAV´s. Es gefällt mir einfach wirklich gut.

    VG
  • O.K.50 17. Januar 2012, 19:43

    Tolles Bild. Sieht aus wie ein Gemälde von J.A.Koch oder so.
    Dieser Eindruck entsteht bei mir wohl durch den feinen Nebel in der Mitte auf dem See und die klaren Bereiche rechts und links im VG.

    Gefällt mir richtig gut.

    VG
  • Malibu 16. Januar 2012, 22:40

    ui feine Aufnahme.... :-)
  • ChristianNenno 16. Januar 2012, 20:16

    ++++
  • Hans Peter von Wyl 16. Januar 2012, 19:00

    Nochmals Dank an alle:)
    Jede Jahreszeit hat ihren Charme, darum erliege ich auch jeder :)
  • joasch 16. Januar 2012, 16:02

    Kann mich meinen Vorrednern
    nur anschliessen.

    VG Joachim
  • Angie61 16. Januar 2012, 13:16

    Das ist eien wirklich fantastische Aufnahme.
    Ein Bild, als wärs gemalt besonders rechts die Häusergruppe mit dem schönen Lichteinfall und den filigranen Baumästen.
    Hut ab.
    Lieben Gruß Angie
  • va bene 16. Januar 2012, 12:59

    imho der Beste aus dieser Deiner Serie
  • N i e d e r b a y e r 16. Januar 2012, 12:05

    Sauber gemacht.

    Gruß KH
  • M.Otto 16. Januar 2012, 11:43

    Eine traumhaftes Foto.
    Prima.
    LG Michael
  • Andreas Beier 16. Januar 2012, 11:37

    ***
  • PetaH 16. Januar 2012, 11:18

    Einwandfrei in allen Belängen...

    lg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 635
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 24.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten