Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sören Spieckermann


Community Manager , Schwäbisch Hall

Winterliches Hall #5 (reload)

EOS 20D + Tamron 17-35 +Stativ
Sorry, hatte das Shärfen vegessen ;-)

Da wir selten Schnee haben, hab ich halt auch mal bei schlechtem Wetter (leichter Schneefall) fotografiert ;-)

Winterliches Hall #1
Winterliches Hall #1
Sören Spieckermann

Winterliches Hall #2
Winterliches Hall #2
Sören Spieckermann

Winterliches Hall #3
Winterliches Hall #3
Sören Spieckermann

Winterliches Hall #4
Winterliches Hall #4
Sören Spieckermann

Kommentare 6

  • Held Mann 5. Februar 2006, 19:12

    Schlicht und einfach: ein schönes Foto! :-)
    LG, Sebastian
  • fotos4friends 31. Dezember 2005, 19:46

    Die Serie gefällt mir. Rein subjektiv finde ich aber auch, daß große Bildpartien zu hell sind.

    Gruß und guten Rutsch

    Dieter
  • Sören Spieckermann 31. Dezember 2005, 17:27

    Bei mir darf man immer diskutieren ;-)

    Und es stimmt. Aufgenommen wurde das Bild am Nachmittag ;-)

    Gruß
    Sören
  • Sören Spieckermann 31. Dezember 2005, 14:36

    Hallo Herbert,
    das was Du im Histogamm ganz rechts siehst ist der weisse Rahmen ;-)
    Die Schneefläche links (Teil vom Grasbödele) hat z.B. den RGB-Wert 247/247/247. Der Himmel 251/251/251
    Also nicht komplett weiss ;-)
    Was aber stimmt. In den Flächen ist extrem wenig Zeichnung. Das lag aber an der glatten Schneeoberfläche ;-) Ich hab da eine Belichtungsreiche gemacht. Selbst bei -2 EV ist nicht mehr Zeichnung drin ;-)
    Aber lass uns deswegen nicht streiten ;-)

    PS:
    Im unkorrigeirten RAW liegen die Schneefläche bei 240/240/240 und der Himmel bei 243/243/243 (5Pixel Durchschnitt)
    Gruß
    Sören

    Nachtrag:
    Die Lösung schein ganz einfach zu sein. Ich hab mal gerade meine Bilder von diesem Motiv noch mal durchgeschaut. Selbst bei deutlicher Unterbelichtung war kaum Zeichnung enthalten. Wenn ich mich recht erinnere könnte das an der diffusen Beleuchtung gelegen haben- Diffuse Beleuchtung =>keine Schatten =>kaum Zeichnung in der weissen unebenen Rasenfläche etc..
  • Sören Spieckermann 31. Dezember 2005, 8:46

    @Herbert
    An was machst Du die Überbelichtung fest?

    Ich habe keine ausgefressenen Lichter im Bild gefunden ? Zumindest nicht in der RAW-Datei. Kann sein, das durch die Reduzierung von 12-bit auf 8-bit die Zeichnung in den hellen stellen etwas nachgelassen hat. Ich habe aber trotzdem keine Überbelichtungswarnung und das Histogramm sieht auch OK aus.
    Was man z.B. auch sieht. Der Himmel ist etwas dunkler als der weisse innere Rahmen. d.h. der Himmel ist nicht überbelichtet ;-)
    Für alle die das nicht sehen ist dieses Bild anzuraten:
    Wer findet die Einser?
    Wer findet die Einser?
    Henricus Magnus


    Aber danke für den Hinweis. Muss glaub bei der Bearbeitung noch mal drüber ;-)
    So, nun etwas anders bearbeitet. Besser?

    Gruß
    Sören
  • Christine Fo. 30. Dezember 2005, 11:42

    Gefällt mir sehr in Farben und Kontrasten. Muss nicht immer ein SchönwetterbildmitblauemHimmel sein.

    Macht einen gemütlichen Eindruck das Städtchen.
    LG Christine