Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

vor dem Harz


Pro Mitglied, Athenstedt

Winterfund......

Pappelschüppling (Pholiota Populnea) vom dezember 2012 , auf abgesägtem pappelstamm im wildverwachsenen gestrüpp

Kommentare 5

  • Thorben96 3. März 2013, 20:58

    Mir gefällt das Foto gut und auch die Schärfe ist super.
    Am besten finde ich aber das der Hintergrund gut zu der Farbe des Pilzes passt.
    Den linken Pilz hätte ich etwas auf der linken seite abgedunkelt, aber das ist ja geschmackssache.

    Mfg : Thorben
  • Natureworld 3. März 2013, 9:19

    Da hast aber wieder Riesen draus gemacht
    gefällt trotz des unruhigen HG
    Lieber Gruß
    Doris
  • Werner Zidek 2. März 2013, 23:32

    Ton in Ton... bemerkenswerte Palette von dezenten Brauntönen die das Bild aufweist. Gefällt mir sehr gut.
    Gruß Werner
  • Maria J. 2. März 2013, 19:24

    Erstaunlich, in welch gutem Zustand du sie vorgefunden hast! Interessant ist auch das Strickmuster ihrer Socken,
    die sie um diese Zeit schön warm gehalten haben!
    Sogar ein Dritter lugt schon neugierig hervor!
    Eine Tick dunkler hätte ich sie wohl gehalten,
    aber dennoch ist das natürlich eine hervorragende Aufnahme!
    Auch das Gestrüpp hast du sehr gut verschwinden lassen!
    LG Maria
  • Ludwig Keißner 2. März 2013, 17:58

    Schön gesehen, diese Pilzfamilie. Sieht man da nicht unten schon den Nachwuchs?

    Für solche kleinen Schönheiten muss man Sinn und Auge haben. Du hast beides.
    LG
    Ludwig

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pilze
Klicks 247
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 50.0 mm
ISO 100