Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Winterblüte im Tessin

In den Wintermonaten blühen im Tessin jeweils an zahlreichen Stellen wilde Christrosen in nicht zu knapper Zahl. Anfangs Februar wollten wir diesem winterlichen Blütenspektakel einmal selbst einen Besuch abstatten und verweilten dazu in Carona in einem gemütlichen, kleinen Hotel. Von hier aus war es ein kurzer Weg bis in den Wald um den San Salvatore und auf den Monte Bré. Einige Impressionen in meinen folgenden Uploads.

Auch vom stürmischen Nordföhnwetter lassen wir uns nicht vom Spaziergang im Wald abhalten. Kaum sind wir in Carona angekommen und haben unser Zimmer im Romantikhotel Villa Carona bezogen, packen wir auch schon unsere Fotoausrüstungen und marschieren los. Kaum zu glauben, aber der karge, trockene Waldboden ist übersäht von den wundervollen Winterblumen. Wir haben es genau richtig getroffen, während auf der Alpennordseite tiefer Winter herrscht. Die einzelnen Blüten weisen übrigens einen Durchmesser von bis zu 8cm auf. Diese zwei Blümchen unter dem Felsen, haben es uns besonders angetan.

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 13, 1/50 Belichtung, 28mm Brennweite, 1000 ISO, freihand, aus RAW, Web Sharpener. (02.02.13)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 2

  • PeLeh 9. April 2013, 17:57

    Sehr schönes Bild! Der Frühling scheint sich doch durchzusetzen.
    Beste Grüße Peter
  • Klaus Kieslich 9. April 2013, 13:35

    Klasse
    Gruß Klaus