Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

DHZ


Pro Mitglied, Nürnberg

Winterbaum..

Ja, kann sein...vielleicht ist es auch der 500.000 Winterbaum..?
Irgendwie stecke ich momentan in einem fotografisches Tief, werde die nächste Zeit hier etwas kürzer treten.

Kommentare 43

  • K.H. 20. Januar 2008, 19:01

    Aber dieses Bild läßt nichts von einem Tief erahnen. Einfach schön und ein guter Aufbau.

    Toi toi toi bei der Überwindung des Tiefs.
    Gruß Kim
  • I. Schwarz 18. Januar 2008, 22:36

    Gestaltung und Tonung sind super, die leichte Unschärfe stört ggf. minimal. Ich mag es trotzdem wirklich sehr.
    Ich bin sicher, dass Du Dein empfundenes Tief bald hinter Dir lassen wirst, bei Deiner history! ich sehe übrigens nirgendwo ein Tief!!
    Machs gut und bis bald!
    Ingolf
  • persona non grata 18. Januar 2008, 0:46

    ...einfach- klasisch -schön.....mag die Tonung hier besonders.
  • Tanja-w 17. Januar 2008, 15:26

    Ich weiss nicht was du hast ;-)
    Deine Landschaftsbilder sind doch traumhaft!
    Vor allem die feine Bearbeitung find ich sehr gelungen.
    Feine Arbeit!
    lg Tanja
  • MarkusL. 16. Januar 2008, 22:53

    500001. Bild von Winterbäumen, na und?
    Eine starke Winterlandschaft. Besonders die Nebelwände in solchen Bildern gefällt mir unheimlich gut.
    Die feinen Kontraste zwischen Baum und Schnee bauen hier ein sehr gute Spannung auf.
    Besonders der Bildaufbau sagt mir hier sehr zu, der größere "Haupt"-baum und weiter hinten die in der höhe abfallende Baumreihe.
    Gefällt mir!
    lg
    Markus
  • Steffi St 16. Januar 2008, 22:50

    Es mag zwar schon wieder ein Baum sein, die Art Deiner Bearbeitung ist jedoch wieder allerfeinst.
    vg Steffi
  • kaiwin 16. Januar 2008, 20:59

    So ein Tief wünsche ich mir auch mal - wunderbar die minimalistischen Töne und der feine Aufbau - Spitzenbild!
  • Micha. G. 16. Januar 2008, 20:34

    Kann mich an Deinen Baumaufnahmen gar nicht satt sehen. Bei uns sind im Hintergrund immer so viele Strommasten.
    Gruß Michael
  • Carsten CCGG Gabbert 16. Januar 2008, 15:22

    na na na wer wird denn hier das handtuch werfen ??? also egal der wivielte das ist die aufnahmen sind und bleiben 1a von dir, also weiter so !
  • Lara Linnartz 16. Januar 2008, 12:38

    das bild besticht durch die weite und den erstklassigen kontrast und tonung. hoffe, du trittst nicht zu kurz in der fc, ich freue mich weiterhin auf deine bilder, egal ob baum oder etwas anderes. lg lara
  • Karl-Paul Faber 16. Januar 2008, 11:30

    Von einem Tief ist da aber nicht viel zu sehen!!
    Vielleicht nicht so spektakulär, wie von dir fast schon gewohnt, aber sehr schön in seiner Schlichtheit!!
    lg karl
  • Maddy M. 16. Januar 2008, 11:01

    Finde im Moment auch nicht wirklich lohneswerte Motive. :(:(:( , sollte mal den PC aufräumen, wozu ich nicht wirklich Lust habe!
    Dein Baum vermittelt mir ein Gefühl der Einsamkeit.
    Deine Bearbeitung und der Bildaufbau wie immer sehr gut gelungen.
    LG Maddy
  • Heinz Helms 16. Januar 2008, 9:45

    Eine Schaffenskrise hat wohl jeder einmal. Und nach dem "Winterschlaf" wirst auch du, wie dein Baum, neue Kraft schöpfen. Das Handwerk beherrscht du ja. Der Vordergrund ist bestimmt mit Absicht so gestaltet. VG Heinz
  • Mirco1 Schneider 16. Januar 2008, 9:31

    ja ja das kenne ich auch aber es geht auch wieder bergauf also kopf hoch das bild ist wie immer klasse

    lg mirco
  • Andreas We 16. Januar 2008, 8:24

    Deine Bäume wirken irgendwie immer etwas schwermütig und das auf hohem fotografischen Niveau. Gibt es denn bei Euch nur Bäume?
    Hier ist der Vordergrund allerdings nicht so passend zum Rest. Er wirkt zu überschärft.
    Grüße
    A

Informationen

Sektion
Ordner monochrom
Klicks 656
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz