Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Doc Martin


Basic Mitglied, Bodensee

Winterabend am Alpsee

Ihr könnt Euch natürlich vorstellen, daß ich nicht nur Langlaufen war....
Bin wieder zurück von einem absolut traumhaften Kurzurlaub in Bühl am Alpsee. Claudia und ich waren mit den Skatingskiern unterwegs und abends
und auch früh morgends hat mich diese Zauberlandschaft fotografisch in Ihren Bann gezogen. Es folgt noch mehr...

Kommentare 153

  • Belfo 17. Januar 2006, 19:33

    Ach ja, nochwas: Martin, du solltest deine Einstellung zum Voting lockern, sonst verlierst du jeden Spaß hier und auch anderswo im Netz. Du hast hier schon viel erreicht und sei überzeugt, ich habe wesentlich mehr durchgefallene Bilder als du (> 75) :-))

    Gruß Hans
  • Belfo 17. Januar 2006, 19:30

    Ja, das Internet verdirbt bezüglich der Farbgebung ziemlich. Obwohl, am Medium liegt es garnicht in erster Linie, sondern am Publikum. Die Erfahrung mache ich schon lange immer wieder. Die Masse steht auf leuchtende, knallige Farben - zumindest hat sich noch nie jemand bei mir beschwert, dass der Flyer zu bunt wäre, das Gegenteil schon eher mal ...

    Gruß Hans
  • Carmen S. 17. Januar 2006, 18:24

    Schade, ich hätte es gerne in der Galerie gesehen.
    Lieber Martin, ich hoffe, du fängst jetzt nicht aus Frust an, deine Bilder heftig zu bearbeiten.
    Ich mag Naturfotos auch am liebsten so, wie sie aus der Kamera kommen, ohne reinmontierten falschen Himmel, Farbübersättigung oder Kontrastverstärkung.
    Ich hab' da auch eher einen puristischen Anspruch.
    liebe Grüße
    Carmen
  • Stefan S.... 17. Januar 2006, 10:22

    "Allmählich sind wir hier soweit, daß man für das wenige Bearbeiten seiner Bilder bestraft wird.Ich bin Naturfotograf aus Leib und Seele und versuche, den Eindruck so wenig verfälscht wie nur irgend möglich und naturgetreu, so wie ich es erlebt habe, wieder zugeben. "

    Dem kann ich mich vorbehaltlos anschließen.

    Ich merke es auch bei meinen Bildern: die zurückhaltenden, weniger bearbeiteten kommen meist weniger gut an.
    Prinzipiell kann einem das zunächst egal sein, ich mache meine Bilder für mich selbst, und zu meinen Lieblingsbildern von mir hier gehören welche, die verhalten angenommen worden sind und davon eines, das im Voting ziemlich bös durchrauschte. Da denke ich mir, was soll's.

    Was ich aber schade finde, dass dann oft vorgegaukelt wird, ein kräftig bearbeitetes Foto wäre fast so aus der Kamera gekommen, dabei wurde heftig nachbearbeitet, Elemente eingefügt oder dergleichen. Das ist unehrlich und führt gelegentlich wohl bei Einsteigern zur Verzweiflung, die sich wundern, warum sie nicht mal ansatzweise eine solche Stimmung hinbekommen.

    Grüße, Stefan
  • Ingrid Sihler 16. Januar 2006, 13:14

    die Mehrheit hat entschieden und das muss
    ich akzeptieren, mein Dank an die vielen, die
    sich meinem Vorschlag angeschlossen haben
    und den wenigen, die ihr Contra offen abgeben
    haben

    mfg
    Ingrid
  • Tina O 16. Januar 2006, 10:35

    ich find es immer schön, wenn man sich nicht nur bei den Pro-Votern, sondern bei allen, die sich beteiligt haben, bedankt, aber das ist nur meine Meinung...
  • Woici 15. Januar 2006, 22:40

    tja tobias... und damit genau das nicht passiert, gibt es glücklicherweise auch noch andere ansichten zu diesem und den vielen fast identischen bildern...
  • Doc Martin 15. Januar 2006, 22:18

    Vielen Dank an Ingrid Sihler für den Vorschlag und an die Pro-Voter. Es war mir klar,daß dieses Bild bei FC durchgfällt. Allmählich sind wir hier soweit, daß man für das wenige Bearbeiten seiner Bilder bestraft wird.Ich bin Naturfotograf aus Leib und Seele und versuche, den Eindruck so wenig verfälscht wie nur irgend möglich und naturgetreu, so wie ich es erlebt habe, wieder zugeben.
    Bei all Denjenigen, die das Bild haben auf sich wirken lassen und noch einen Sinn und vor allem ein Gespür für die unverfälschte Natur haben, möchte ich mich ganz herzlich bedanken.
    LG Martin
  • Tobias Brandl 15. Januar 2006, 22:15

    Schade das es nicht geklappt hat, für mich hätte das Bild es verdient. Meiner Ansicht nach könnte die Galerie voll von solchen Bilder sein.

    LG
    TOBI
  • Hans Rentsch 15. Januar 2006, 22:06

    Pro
  • Carla Wildeman 15. Januar 2006, 22:06

    Pro
  • Susan Milau 15. Januar 2006, 22:06

    Da stimmt für mich alles! Pro
  • Beate Zoellner 15. Januar 2006, 22:06

    +
  • Dirk H B 15. Januar 2006, 22:06

    +
  • Thomas Rieger. 15. Januar 2006, 22:06

    PRO
    R
    O
  • I Hopp 15. Januar 2006, 22:06

    pro
  • Doris Thiemann 15. Januar 2006, 22:06

    pro
  • Frank Auderset 15. Januar 2006, 22:06

    pro
  • Anne Kaiser 15. Januar 2006, 22:06

    pro
  • Stefan F 15. Januar 2006, 22:06

    Pro
  • ZER0 15. Januar 2006, 22:06

    -
  • Jürgen H. Weber 15. Januar 2006, 22:06

    schön, aber für die Galerie? ...
  • Alexandra P. 15. Januar 2006, 22:06

    PRO
  • Reinhard Bayreuther 15. Januar 2006, 22:06

    pro
  • Lutz-Henrik Basch 15. Januar 2006, 22:06

    contra

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 2779
Veröffentlicht
Lizenz ©