Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Schattenjäger


Free Mitglied, Gerbrunn

Kommentare 1

  • Fotomama 17. März 2013, 22:37

    Schön, mal wieder was von dir zu sehen. Ist das Zufall oder gibts das jetzt öfter ;-)
    Aber WAS für eine Landschaft. Das Feld hast du richtig schön in Szene gesetzt. Der Vordergrund kommt gut raus und nach hinten scheint sich das Feld ewig zu ziehen! Gefühlt mehrere hundert Meter ;-))
    Nur der Baum spricht eine andere Sprache denn der ist ja noch relativ groß zu sehen. Aber schön ist er so einsam, schräg unter der tief stehenden Sonne.
    Die Sonnenstrahlen kann man zwar erkennen aber nur gaaanz dezent. Oder bilde ich mir das ein, dass der Baum von einem streifenförmigen Sonnenstrahl angeleuchtet wird...?
    Die Farben am Himmel sind ja echt extrem und ein krasser Widerspruch zu dem eher dezenten Feld und auch zu den Wolken am oberen Bildrand. Harmoniert aber gut zusammen. Ist ja auch klar, dass das Feld schon etwas dunkler ist, immerhin scheint die Dämmerung schon einzusetzen. War wahrscheinlich nicht so, erscheint aber durchaus glaubhaft ;-)

    Ich meine ein leichtes Rauschen in den Wolken und den Bergen zu sehen. Kann man mögen oder nicht. Mir erscheint es stimmig da es die leicht diesige Atmosphäre des Bildes unterstreicht.
    Gruß, Fotomama

Informationen

Sektion
Ordner Landschaften
Klicks 298
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 200.0 mm
ISO 100