Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
*Winter am Butzerbach II*

*Winter am Butzerbach II*

903 7

Albert Wirtz


Complete Mitglied, Südeifel

*Winter am Butzerbach II*

nach starken Regenfällen rauschte schäumendes bräunliches Wasser den Bach hinab (24.01.09, 14:02, 28 mm, F11, 1/10 Sekunde);
bei 2,5 Sekunden:

*Winter am Butzerbach II*
*Winter am Butzerbach II*
Albert Wirtz

Kommentare 7

  • n o r B Ä R t 12. Februar 2009, 16:53

    Schön wie das hier fließt !

    Gruß
    n o r B Ä R t
  • Albert Wirtz 27. Januar 2009, 19:51

    @All: danke für die Anmerkungen. Habe ja nun bereits länger mit Wasser herum experimentiert. Persönlich finde ich inzwischen die kürzeren Belichtungszeiten bei fliessendem Wasser meist besser, zeigen sie doch, dass es in Bewegung ist.
    Aber wie vieles in der Fotografie ist auch das einfach Geschmacksache.
    Natürlich habe ich auch welche mit bis zu 13 Sekunden. Zwischen 2,5 und 13 Sek. ist kaum ein Unterschied zu sehen (außer in der geringeren Schärfe der Bäume und Pflanzen bei zunehmender Belichtungszeit).
    Gruß
    Albert
  • Martina Bie. 27. Januar 2009, 12:57

    Da gehts ja fast zu wie auf deinen Havasu-Bildern :-))).
    Recht dynamisch!
    LG Martina
  • DeVo 27. Januar 2009, 11:19

    Die "Weichzeichnung" des Wasser finde ich in dieser Version auch besser, weil absolut ausreichend. Version 1 ist zu weich. Die Komposition ist ja sowieso wieder toll.
    HG D.
  • Roland Brunn 27. Januar 2009, 11:00

    Das Wasser gefällt mir in dieser Aufnahme wesentlich besser, Albert. Es wirkt einfach dynamischer als dieser Einheitsfluss des verlinkten Bildes !
    VG Roland
  • Axel Stein 27. Januar 2009, 9:06

    Hmmmm...
    Also ich finde Version II konsequenter umgesetzt, der Verwischeffekt im vorderen Bildbereich ist mir bei Version I zu sehr "gewollt, aber nicht gekonnt".
    *Lach* Ist aber jetzt nicht böse gemeint :-)
    Liebe Grüße,
    Axel

    PS: Ich kenne da so eine Daumenregel, bei viel bewegtem Wasser so ca. 1sek Belichtungszeit, bei wenig Wasser lieber 2sek und länger, das passt gut zu Deinen beiden Vergleichsbilder, so aus dem Bauch hätte ich vor Ort mit +/-2sek angefangen.
  • Annemarie Quurck 27. Januar 2009, 8:57

    Fantastische Bildkomposition.
    lg annemarie