Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B.K-K


World Mitglied

Winkewinke ... ;-)))

.


erster Versuch
nach der Achtelregel
ein Strichmännlein und -weiblein
zu zeichnen -

stimmt zwar proportional noch nicht ganz -
finde es aber trotzdem lustig - *smile

dieses Mal kam kein zuvor
gekrakelter Hintergrund zum Einsatz, sondern
einfach nur eine lange Vertikale, die in möglichst
acht gleiche Abschnitte aufgeteilt das Gerüst für
eine Figur abgaben ...
auf Füße sollte wohl verzichtet werden, da die
Umrißlinie eher einem spitz zulaufendem Dreieck glich -

( naja, so habe ich versucht, sie hinzuzumogeln - gg -
darum bitte ich um Nachsicht bei der nicht nur mißglückten Beschuhung - )



Korrekturen aufgrund von Hinweisen - *smile - :







.

Kommentare 9

  • Eva-Maria Nehring 1. Oktober 2013, 20:54

    Kompliment,
    liebe Brigitte.

    Ich wäre da hoffnungslos überfordert.
    LG Eva
  • Gisela Aul 30. September 2013, 20:32

    Sie erinnern mich an Pünktchen und Anton,weiß ,dass sie damit keine Ähnlichkeit Haben,aber trotzdem
    Lg. Gisela
  • Gisela Gnath 30. September 2013, 14:33

    Schritt für Schritt näherst Du Dich an!!!
    lg Gisela
  • B.K-K 30. September 2013, 9:44

    @Gerda: das freut mich aber, daß der Junge Dir so sehr gefällt - :-))) -
    tja, und der vermeintliche Overal, den die Frau anzuhaben scheint, den habe ich auf Deinen Hinweis im nächsten Bild geändert - hoffe, das Oberteil ist nun besser gelungen?
    @Sabine: wunderschön, Deine Geschichte wieder zu lesen - herzlichen Dank dafür - :-))) - auch wenn die vermeintliche Sie ein ER ist - gg - aber das ist Dir ja inzwischen auch schon aufgefallen - und daß Dich das Gesicht der rechten Figur an Deine Grundschullehrerin erinnert, das finde ich ja echt stark - so hat das Ganze hier doch einen guten Zweck erfüllt - ;-)))

    LG Brigitte
  • s. sabine krause 30. September 2013, 9:20

    : ))) die sind doch sehr ausdrucksstark geworden, die beiden! sie (rechts) sieht freundlich, abwartend in die kamera und lässt ihn die begrüßung übernehmen und das, was er zu sagen hat, als kleine rede verpackt unters betrachtervolk bringen. später wird sie dann in ihrer bescheidenen aber verschmitzten art noch kleine thematisch zum gegenstand seiner rede passende handzettel (in ihrem korb!) verteilen! ; ) du merkst, SIE gefällt mir ungleich besser! ich finde, so, wie du sie aufs papier gebannt hast, strahlt sie intensität und spannung aus. außerdem gleichen ihre züge verblüffend denen meiner allerersten grundschullehrerin – die war allseits beliebt! ; ) lg, sabine.
  • (M)Ein-Blick 29. September 2013, 21:54

    na, die Beiden sind doch schon mal gut geworden
    und den Jungen finde ich richtig süß!!
    Gruß Gerda
  • B.K-K 29. September 2013, 20:18

    @Marina: nun, auf der Vorlage übten Beide wohl den Spitzentanz - gg - stimmt schon, daß die Galoschen größer sein müßten - der Kopf der Frau aber ist o.k. - ;-))) - hätte nur noch den Strich ein wenig mehr verstärken müssen - so siehst Du nur die mit suchendem Strich entworfene Ellipse ...
    @Susann: na, ich kann's doch auch noch nicht! - also, mach ich mir ebenfalls keinen Streß - *smile - Hauptsache man erkennt, was es sein soll - lachlach -

    LG Brigitte
  • Susann K. 29. September 2013, 20:07

    so was bekomme ich nicht hin......ist doch schon mal gelungen
    lg
    susann
  • Marina Luise 29. September 2013, 19:44

    Seine Füße müssen noch aufgepustet werden - so steht der nie! ;))
    Und ihr Kopf ebenso - ist zwar nur ne Frau - aber dennoch! *ggg*
    Ich kann nicht zeichnen - kann hier gut ne große Lippe riskieren! :D

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 126
Veröffentlicht
Lizenz