Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

windschief

Bodie entstand um 1860, doch erst gewaltige Goldfunde ließen es 1877 zur Boomtown werden. 1879-81 lebten hier über 10.000 Menschen. Bodie galt als das gesetzloseste Golrgräbernest in Kalifornien, nicht umsonst ist der Spruch überliefert: " Bye God, I´m going to Bodie". Nach Erschöpfung der Goldvorräte und einem Großbrand im Jahre 1932 wurde die Stadt aufgegeben und ihrem Schicksal überlassen. Seit 1962 wird sie als Living Museum im seinerzeit vorgefundenen Zustand konserviert, es wird aber nichts restauriert. Von der ursprünglichen Bebauung sind noch 170 Häuser (5 %) erhalten.

Broadway
Broadway
Martin und Elke (Lagemann-) WENDT
Silbermine
Silbermine
Martin und Elke (Lagemann-) WENDT

Kommentare 11

  • René Goos Fotografie 18. November 2007, 17:21

    Tolles Bild. Klasse Gegend. Da hätten wir auch mal vorbeifahren sollen.
    Danke für die Infos.

    LG Nadine und Rene
  • Wolfgang Kölln 16. November 2007, 21:34

    Tolles Foto; vor allem die ineinander verschachtelt wirkenden Holzhäuser sehen klasse aus! Leider war ich dort noch nie, obwohl ich schon so oft in California war! Ich fürchte, wenn es doch irgendwann noch 'mal klappt, steht keine dieser Hütten mehr... ;-))
    Gruß Wolfgang
  • Wolfgang Payer 16. November 2007, 9:24

    Gefällt mir!
  • Timeless-Pictures 15. November 2007, 21:55

    Für mich ist das immer noch die schönste Ghosttown die ich kenne. Wir werden im nächsten Jahr da wohl noch einmal hin. Toller Aufbau in Deinem Bild.

    VG Andre
  • Stefan Giehl 15. November 2007, 19:11

    wenn nur noch 5% stehen, dann kann man sich mal vorstellen wie groß es mal gewesen sein muß.
    Gruss, Stefan
  • Gisela Kr. 15. November 2007, 18:24

    Wirkt alles schon ein wenig trostlos......aber es ist eine gute Dokumentation der Geschichte....
    lgg
  • Marco Schweier 15. November 2007, 18:23

    Super sieht das aus. Richtig ursprünglich, man sieht auf dem Bild gar nicht, daß es für Touristen hergerichtet ist.
    Gruss Marco
  • regineheuser 15. November 2007, 12:06

    Klasse, auch ein super Motiv! Das könnte ich mir auch gut in sepia vorstellen :o))))
    TOP

    Liebe Grüße
    Regi
  • Marco der Günni 15. November 2007, 11:47

    Guter Blick auf die Stadtreste und die bergige Umgebung und wissenswerte Beschreibung dazu .
  • ...klee 15. November 2007, 11:34

    Schöner Blick auf die Häuschen und den Weg hoch in die Berge.
    ...klee
  • Brigitte Lucke 15. November 2007, 10:41

    Ich liebe diese Ghosttowns. Mit dem interessanten Text zusammen ist das eine spannende Dokumentation.
    Gruss Brigitte