Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
407 5

Eric mit c


Pro Mitglied

Windmacher

Ohne Stativ bleiben dem geneigten Besucher viele Bereiche im Dunkeln verborgen - Fotografieren ist da eine echte Herausforderung, so wie bei dieser Aufnahme. Bis auf die Lichter liegt alles in tiefster Dunkelheit. Dazu noch das grelle Licht von den Fenstern am Ende der Halle. Dieses Motiv ist somit etwas ganz Besonderes.

Bei meinem mittlerweile dritten Besuch in der Völklinger Hütte hatte ich diesmal endlich mein Stativ dabei und habe dies auch tapfer über mehrere Stunden, ca. 7 Kilometer und gefühlte 200 Stufen mit mir rumgeschleppt. Nun bin ich einfach nur noch platt!

Der Lohn für diese Mühe sind dieses Bild und ca. 700 weitere Aufnahmen (inklusive Serienaufnahmen für DRI und HDR), die bei der ersten Sichtung sehr vielversprechend aussehen.

Ich starte mit dieser Aufnahme eine kleine Serie von der Völklinger Hütte - in den kommenden Tagen und Wochen folgen weitere Bilder - schaut also ab und zu mal vorbei ;-)

Kommentare 5

  • enner aus de palz 15. September 2015, 20:47

    Sehr gut von dir bearbeitet und präsentiert.
    LG Rainer
  • Globe58 20. Oktober 2014, 19:26

    Toll gewählte Perspektive in sehr schöner Farbgestaltung und gutem Schärfeverlauf.
    LG
    Globe
  • Metropole ruhr 20. Oktober 2014, 19:11

    geiles bild
  • Angelika Stück 20. Oktober 2014, 7:09

    Ohja solche Lichtverhältnisse kenne ich auch und sie sind wirklich schwer zu meistern. Hast du gut gemacht. lg geli
  • pewag-photos 20. Oktober 2014, 5:22

    Klasse!!
    Ich kenne dieses Motiv und die damit verbundenen Schwierigkeiten. Ein Stativ in der Völklinger Hütte ist zwar nervig, aber eigentlich unverzichtbar.
    Ich bin schon gespannt was folgt.

    VG
    Peter