Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Max H.


Basic Mitglied, dem schönen Bayern

Windkraft...unsere neuen "Kirchtürme"...?

ich mag Windkraft, aber zerstören sie nicht gewachsene Landschaftstrukturen???
wie denkt ihr darüber?

Kommentare 4

  • Franz-Josef Wirtz 21. Juli 2005, 18:14

    Also ich seh das ganz einfach. Zerstörung von gewachsenen Landschaftsstrukturen ist DAS hier:
    Leben mit dem Braunkohletagebau: Kulturland im Loch - Tagebau Inden
    Leben mit dem Braunkohletagebau: Kulturland im Loch - Tagebau Inden
    Franz-Josef Wirtz

    Windräder sind allenfalls ein kosmetisches Problem und Ausdruck unseres Luxuslebens. So machen wir eben auch aus Banalitäten Probleme. Sobald jemandem etwas besseres einfällt, wie wir unseren Energiehunger decken können kann man die Windräder ja allesamt wieder abbauen, ohne nennenswerte Spuren zu hinterlassen. Beim Tagebau ist das nicht so. Und die zehntausende Toten, die die Atomkraft bereits gefordert hat werden auch nicht mehr lebendig.
  • A Kruse 17. Oktober 2004, 16:52

    es gibt viele Probleme Energie zu erzeugen ...die Frage ist, was verträgt die Umwelt am besten....ob wir die Windräder nehmen, die unsere Landschaft optisch verschandeln und durch ihren Lärm die Tiere, die anliegenden Anwohner srören ..oder wir Flüsse stauen, auch ein Eingriff in den natürlichen Kreislauf..oder Atomkraft benutzen(darüber brauch man bestimmt nicht mehr viel zu schreiben) ..alles hat seine Vor und Nachteile....selbst die riesigen Solarfelder sind nicht gerade das gelbe vom Ei...also was tun?...denn über eins sind wir uns alle im klaren ..ohne Strom, möchte niemand mehr leben ...
    lg
    Anne
  • Max H. 17. Oktober 2004, 15:35

    @Margret, leider ist das so, dass man sich fast nicht mehr stört an diesen Windkrafträdern...
    in Bayern ja weniger, aber im Norden sieht man die an jeder Ecke... ;-)
    Gruß, Max
  • Birgit Bertram 17. Oktober 2004, 14:48

    Ich denke die sind schon wichtig. Leider verschandeln sie wirklich die Landschaft und stören die Natur.
    Schönes Foto Max!
    LG Birgit