Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Matthias Berger


World Mitglied, Berlin

Wind shear above the Runway

In Kai Tak gehörten solche dramatischen Finals zum normalen Tagesablauf. Oft machten die Scherwinde über der Bahn den Piloten zu schaffen, doch sie hatten alle ihre 'Kai Tak Landing License' im Koffer und daher machte ich mir auch nie Gedanken, daß irgendetwas schief gehen können.
British Airways, Boeing 747-436, G-CIVB, Hong Kong Kai Tak im Oktober 1996

Kommentare 9

  • Lutz Matthias Berger 17. Januar 2014, 19:24

    Hallo Lutz,
    sorry - man kann aber hier in der fc auch mal überreagieren,
    denn leider gibt es hier soviele User, die (aber auch) alles besser wissen und jeden davon überzeugen müssen.
    Du gehörst offensichtlich nicht dazu.
    Das beruhigt mich, denn ich dachte schon...
    oh nöö, der Nächste...aber alles gut.
    Danke für die Rückmeldung.

    Gruß
    Lutz
  • LutzSchmidt 17. Januar 2014, 18:12

    Hallo Lutz,

    ja, ich weiß, das hier ist eine FOTO Community und keine Video Community. Manchmal ist ein Video eben anschaulicher. Deshalb der Verweis.

    Zum Thema Wind Shear: da hast Du mich missverstanden! Ich habe nicht behauptet, dass Du belehrst, sondern darum gebeten, mich zu belehren, falls ich mit meiner Behauptung daneben liege. Was Du auch getan hast - vielen Dank!

    So, ist Dein Ärger jetzt aus der Welt?

    Gruß Lutz
  • Lutz Matthias Berger 16. Januar 2014, 20:07

    @LutzSchmidt,
    a) weiß ich jetzt nicht so wirklich, was deine "Video-Werbung"
    als Anm. unter meinem Foto soll und
    b)liegt es mir fern, jemanden zu belehren, denn das werde ich schon selbst zur Genüge von den fc-usern :-(
    was deine Wind-Erklärung betrifft - sie ist zwar richtig, jedoch würde ich nicht "irgendetwas" unter meine Bilder schreiben.
    Ich meine Wind shear und keine cross winds!
    Beim Flug BA 25 am 7. 10. 1996 (LHR-HKG/ mit Weiterf.n.TPE) war ich freundlichst von der Flight deck crew der G-CIVE für einen längeren Besuch bei den beiden Herren eingeladen und sie schilderten mir die Problematik in Kai Tak sehr detailiert und auch ohne Zeitdruck. Die Cross winds wären dort fast ein Dauerzustand, jedoch die gefährlichen Wind shear-Umstände machten Piloten und Lotsen
    gleichermaßen das Leben schwer.
    ...und glücklicherweise gabs dann immer nur harte Landungen,
    aber runtergefallen ist dabei keiner.
    Einzige Ausnahme: Flug 'Dynasty 605' am 4.11.1993, als die
    Boeing 747-400 ins Hafenbecken rutschte.

    Gruß zurück
    Lutz
  • Tobias Pokallus 15. Januar 2014, 10:12

    Wow, sieht stark aus!
  • FlugWerk 15. Januar 2014, 8:05

    Stimmt, sieht sportlich aus, aber das wird ja auch ausgiebig trainiert, Seitenwindlandungen....gut erwischt jedenfalls.LG Tina
  • LutzSchmidt 14. Januar 2014, 23:34

    fragt mal Tante Google nach "kai tak landing pictures". Da sind auch Videos dabei. Also ich möchte da nicht Reifen sein.

    Gruß Lutz

    Ach so: schönes Bild, das die Problematik deutlich macht.

    Noch was: Ich glaube, auf Kai Tak war das Problem stark schwankender Seitenwind (cross wind). Wind shear beschreibt die Änderung der Windrichtung (z.B. erst von vorne, dann von hinten). Da fallen selbst die Besten runter. Ich lasse mich aber gerne belehren. Bin nie selbst auf Kai Tak gelandet.
  • DDA 14. Januar 2014, 22:43

    Hey, da war Fliegen noch Erlebnis ;-)
    Toller Schuß!


    VG
    Axel
  • Lutz Matthias Berger 14. Januar 2014, 20:55

    @Ralf
    Ich hatte damals mit British Asia Airways ein ähnliches Erlebnis. Zwar ohne Schieflage, aber das letzte Stück sehr wackelig mit finalem Klatsch-Aufsetzen, daß dasTragwerk ordentlich nach unten bog...! *o*

    VGe
    Lutz
  • jOBBI 14. Januar 2014, 20:48

    ein sehr geglückter Schnappschuss - nur als Passagier hast du (ich) ein sehr mulmiges Gefühl.
    Gruß jOBBI