Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Q'Ri S.


Free Mitglied, Stuttgart

wind of steel - part II

Nochmal das gleiche Bild, diesmal mit etwas "Motion-Blur".
Ist es besser als die "alte" Version?

Kommentare 5

  • Klaus Fastnacht 16. November 2013, 16:12

    Coole Idee, muss man erstmal drauf kommen.
  • Oliver Huth 30. Oktober 2013, 14:58

    Klasse Idee - Respekt!

    Und - wie ich finde - super umgesetzt. Also mir reicht der/die/das MB aus - vielleicht noch einen Hauch mehr, aber nur ganz minimal! Sonst geht der Effekt baden.

    LG Oliver
  • Rilo Naumann 29. Oktober 2013, 10:31

    Wie wärs, wenn Du den MB unterschiedlich stark anwendest (Windeffekt, Turbulenzen etc.) ?
    Mir ist der Effekt hier auch viel zu schwach, kaum erkennbar. Ja, der metallische Glanz könnte verloren gehen.
    Du könntest auch ein Kompositing machen und ein Bild mit weniger MB drüberleben, um den gewünschten Effekt dann gezielt über eine Maske zu bekommen :-)

    LG, Rilo
  • Q'Ri S. 28. Oktober 2013, 22:44

    @ Ralf:

    ist an für sich kein Problem, aber ich finde die fliegenden Schrauben sehen dann nur noch verschmiert aus und der metallische Glanz ist dann total weg. Hab's probiert und fand's nicht so toll.

    LG Klaus
  • Ralf Kunstmann 28. Oktober 2013, 22:16

    Finde der Motion-Blur dürfte ruhig deutlich stärker ausfallen…

    Aber Idee und Licht sind klasse!

    LG Ralf

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Klicks 458
Veröffentlicht
Lizenz