Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

inkä


World Mitglied, Magdeburg an der Elbe

Wimpernschlag

Einen Wimpernschlag lang

Einen Wimpernschlag lang VERLETZEN wollen,
Gefangener sein im eigenen ICH.

Einen Wimpernschlag lang EINSAM sein und Leere fühlen,
einen Wimpernschlag VERLIEREN das ICH.

Einen Wimpernschlag lang - die Lippen vereist - einen Ausweg suchend -
was für ein Preis!

Einen Wimpernschlag lang steif vor Sehnsucht, Falten im Gesicht - frei vom Druck des Suchens und Eroberns - findest du bei MIR dein ICH.

Einen Wimpernschlag lang im Herz des Anderen versinken - die Augen schließen - Uhren bleiben Stehen - jetzt kannst du MEINE und DEINE inneren Bilder sehen -

einen Wimpernschlag lang.

*TEILEN*
*TEILEN*
inkä

Kommentare 17

  • horst-17 27. Juli 2012, 20:24

    Du gibst dir immer viel Mühe mit deinen Fotos.
    Eine gelungene Bea.
    Gruss: H o r s t
  • Marianne Grütjen 25. Juli 2012, 9:30

    einfach nur klasse !!
    LG marianne
  • roland gruss 24. Juli 2012, 16:54

    eine starke arbeit
    gefällt mir sehr gut
    lg roland
  • Trautel R. 24. Juli 2012, 10:05

    eine beeindruckende präsentation mit dem begleitenden text.
    gratulation zu dieser bea.
    lg trautel
  • g.j. 24. Juli 2012, 8:25

    eine faszinierende arbeit zeigst du hier und sehr passend zu diesem bild der text!!
    lg, gerti
  • FlugWerk 24. Juli 2012, 8:16

    Das sit eine spitzen Arbeit, gratuliere und der Text unterstreicht das ganze. LG tina
  • Rolf Bruch alias Sultanrolf 24. Juli 2012, 7:36

    GANZ STARK
    +++++++++++++++++++++++

    LG Rolf
  • MAOKS 23. Juli 2012, 23:55

    Eine Arbeit, die sehr zum Nachdenken anregt. Ausgerechnet die Wimpern räumlich ausserhalb des Reliefs- das ist große Kunst.
    LG Margret
  • Andrea Potratz 23. Juli 2012, 23:06

    Klasse.
    Vielen lieben Dank.
    Bild und auch das Geschriebene ist einfach nur klasse.
    LG Andrea
  • bomae99 23. Juli 2012, 23:04

    Ein klitzekleiner Wimpernschlag der wir Gast auf unserem Planeten sein dürfen, um die Sterne zu fangen.
    Das Leben kann froh sein, mit schönen Dingen
    dahinzuschweben.
    Der Falke
  • Helgrid 23. Juli 2012, 22:51

    Dabei bin ich mir gar nicht bewusst, wann, wie oft, wie lange ich einen Wimpernschlag spüre. Er kommt einfach automatisch, denn wäre er nicht, würde mein Auge wahrscheinlich irgendwann austrocknen. Ist doch so, oder? ...... Dein Foto sieht für mich wie ein Sandbild aus ...
    Lieben Gruß von mir
  • Klopfgeist 23. Juli 2012, 22:27

    Einen Wimpernschlag lang ist ein kleiner Teil von einem Leben voller Wimpernschläge ...
    Es sind immer die gleichen Lidbewegungen ... lediglich den Blick kann man verändern ... darum ist es auch wichtig zu wissen wohin man blicken will während eines Wimpernschlages. Ist es nicht schön zu wissen, dass wir das selbst bestimmen dürfen?
    Eine nachdenkliche Inkä, sagt die Elbe, und wartet, ob es Zeit wird für die Zeit.
    *****************wunderschönpräsentiertdeineWeisheit**********
    ***************
  • hespasoft 23. Juli 2012, 22:27

    Und jeder Wimpernschlag ist so schnell wieder vorbei und deshalb so kostbar.. ein außergewöhnliches Werk mit einem interessanten Text.. gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG
    ANdreas
  • Eva Winter 23. Juli 2012, 22:10

    Du bist ja eine große Künstlerin - ich kann nur staunen.
    Kompliment liebe Inkä.
    LG Eva
  • meibuc 23. Juli 2012, 21:25

    immerhin ist ein eine lange wimper...
    gruss meibuc

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Motive
Klicks 540
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P80
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/64
Brennweite 19.4 mm
ISO 284