Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Blochwitz


Pro Mitglied, Kiel

.....willkommen.........

....im Wunderland der Fotografie...
Wasser – Platsch...soo habe ich´s gemacht:
Material:
Kl. Wasserbecken oder Aquarium, (ca. 9,90 Euro), ¾ voll Wasser, schwarzer (dunkler) Hintergrund, Kiwi, Zitrone, Erdbeere oder sonstiges...in Scheiben oder ganz.
Hinweis: ewtl. Das Wasser mal wechseln, da sich nach etlichen Versuchen die Kiwi/Zitrone auflöst und die Fasern im Wasser schwimmen.
Kamera, Blitzlicht..(Abstand halten wegen Wasserspritzer),
2 Stück Flashkits, (Der Slave Flashkit eignet sich zum kabellosen Blitzen und kann entweder via mitgelieferter Schiene an die Kamera montiert werden, frei im Raum aufgestellt oder aus der Hand ausgelöst werden.
Der Slave Flash wird über den in der Kamera eingebauten Blitz durch Lichtsensoren ausgelöst. Falls Ihre Kamera über keinen internen Blitz verfügen sollte, dann lässt sich der Slave Flash z.B. im einen externen Blitzgerät auslösen.)
Blitz nitt direkt auf die Scheibe, sonst nur grelles Licht, also gegen die Decke (Weiß) oder , oder....
Stativ, Fernauslöser und los.....Einstellung ausprobieren, div. Möglichkeiten mit Blende, Belichtung, ISO 100, u.s.w. , Kontrolle.
Bei mir ganz einfach, da Canon : Picture Style Editor = Programm für PC/Laptop zur sofortigen Kontrolle der Aufnahme.
Bearbeitung:
Mit Photoshop CS 3 oder CS4...oder, oder ... beste Aufnahme raussuchen, mit dem Zauberstab-Werkzeug den schwarzen Hintergrund freilegen, Auswahl umkehren, ausschneiden.
Will man/Frau das Foto in der FC Farbe (Hintergrund) zeigen, muss die Farbe (bei Photoshop) 222222
gewählt werden.
Jetzt, Datei neu, Größe festlegen, Hintergrund Schwarz, öffnen...das gespeicherte Bild einfügen.
(da jetzt ja nur Tropfen, Kiwi .......und die Wasseroberfläche zu sehen ist, kann) mit dem Radiergummi alles nicht brauchbare weggerubbelt werden was nicht gefällt, b.z.w. etwas ausschneiden, einfügen, bearbeiten, kopieren, helligkeit verändern, schärfen....und und....
Alles ausrichten und auf ein Bild zusammenfügen....... fertisch.
Sonstiges:
Viel Zeit und Geduld (ca. 2-3 Stunden), viele viele Aufnahmen (bei mir ca. 230 Stück) und los.
Viel Spaß.

PS: ein Photoshop-Freak möge mir verzeihen über die Ausdruckweise im Text der Bearbeitung.. ;-)

Kommentare 13

  • lenalenalena° 23. März 2009, 18:59

    wow hammer foto
    lg
  • Ralf Gohla 1. Februar 2009, 15:47

    Eine tolle Arbeit, aber am meisten beeindruckt mich Schnitt und Präsentation. Ich finde es großartig von Dir, dass Du uns alle Infos zur Verfügung stellst.
    freundliche Grüße Ralf
  • Heinrich Wittmeier 17. Januar 2009, 10:48

    einmal ganz was anderes. ist zwar sehr viel arbeit, aber es lohnt sich. sieht toll aus!
    l.g. Heinrich
  • Olaf Eggert 15. Januar 2009, 20:14

    Denn größten Hut ziehe ich hier vor Dir !!!
    Alle Achtung !!!
    Grandios !!!!!
    Gruß Olaf
  • Nico Hannemann 14. Januar 2009, 16:13

    Vielen Dank für deine Schilderung zu dieser Art...ich bin schwer beeindruckt...also ein RIESEN KOMPLIMENT von mir!!!!!!!!!!!!!!


    lg Nico
  • Carmen Scharff 14. Januar 2009, 13:45

    Vitamine einfach so zu ertränken *tztztzzzz*
    Nein, im Ernst:
    ein sehr gelungenes Experiment (was bei mir für dies Jahr auch noch auf der to-do-Liste steht, daher vielen dank für die Beschreibung)
    Ich persönlich hadere mit dem FC-grau als HG, das eher schmuddlige grau "frisst" mir zuviel Farbe vom Motiv, ich könnte mir einen satten Ultramarinton vorstellen.
    LG
    Carmen
  • Ralf Bandholz 14. Januar 2009, 7:06

    Sagenhafte Aufnahmen präsentierst Du uns hier.Die Mühe hat sich gelohnt.
    LG
    Ralf
  • Karin Jacobsen 13. Januar 2009, 22:37

    Mir geht es wie Binja, meine Bewunderung für so viel Ausdauer ist Dir sicher, die Ergebnisse sind absolut sehenswert,
    LG, Karin
  • Jan van Dyke 13. Januar 2009, 22:28

    Das ist ja wieder ein absolut Geniales Bild geworden!
    Ich mag die Spielerei von Dir!
    Eine verdammt gute Arbeit!

    LG Jan

    Mehr davon!!!! :-)))
  • Binja 13. Januar 2009, 22:28

    Genial die Aufnahme ,
    und Gratulation zu dieser Arbeit ! Aber "fertisch" bin ich schon etwas wenn ich lese wie Du sie gemacht hast....
    vlg. Sabine
  • Andreas Niedermeier 13. Januar 2009, 21:32

    Du hast dir aber eine Mühe gemacht und viel Zeit investiert, dennoch das Ergebnis kann sich sehen lassen - mal was anderes.
    LG Andreas
  • Dee Petz Photography 13. Januar 2009, 21:15

    Deine Arbeit hatt sich gelohnt 1a

    Lg Pascal
  • Frank Vogelskamp 13. Januar 2009, 21:09

    Mein Alien meint: " Das Foto ist absolut genial und perfekt! Gefällt mir supergut!"

    LG,

    Frank

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 621
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz