Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
3.404 52

D. Möller


Free Mitglied, Roßlau

Willi - RIP

(Die Toten Hosen - Nur zu Besuch)


Irgendwer will scheinbar nicht, dass wir eine Katze haben ... letzten Samstag hat sich der kleine Willi auf den Vorderpfoten ins Haus geschleppt. Die spätere Untersuchung beim Tierarzt ergab, dass das ganze Becken, ein Wirbel der Wirbelsäule und die Gelenke der Beine im Becken vollkommen zertrümmert waren. Es wird vermutet, dass ihn jemand mit einem Stock geschlagen hat, alles andere hätte nicht diese Sympthome.
Operieren hätte nichts mehr gebracht ... wenn er es überlebt hätte, wäre er für immer gelähmt. So wurde er nicht einmal ein halbes Jahr alt.

Fast noch größer als die Trauer um ihn ist die Wut auf diese Menschen, die sowas tun!

Trotz allem wünsche ich euch eine schöne Weihnachtszeit!


machs gut.... RIP
machs gut.... RIP
D. Möller


Meinen größten Dank auch an Martin Mittag :

Kommentare 52

  • Sandra Di Vita 4. Februar 2007, 1:08

    Ich finde das Bild wunderschön!

    Eine sehr traurige Geschichte, die ich ähnlich erlebt habe...
    Unser Kater Jack wurde auch nur 1 1/2 . Als wir ihn aus dem Tierheim geholt haben, war er 1 Jahr und total verwildert. Man sagte uns, er bräuchte mindestens 2 Jahre und sehr viel Zeit und Geduld, bis er zahm wird.
    2 Wochen nachdem wir ihn zu Hause hatten war er das zutraulichste Wesen... er hat uns absolut geliebt!
    Und eines Morgens lag er in der Küche und konnte nicht mehr laufen. Er schleppte sich auch nur auf beiden Hinterpfoten durch die Wohnung und hatte panische Angst...
    Beim Tierarzt sagte man uns dann, er habe sich wahrscheinlich die Wirbelsäule gebrochen oder eine Trombose. Wir mussten ihn dalassen und eine Std. später ist er an Herzversagen gestorben!
    War ganz schrecklich!

    Aber gebt die Hoffnung nicht auf! Es gibt so viele Katzen, die ein gutes zu Hause suchen!

    LG
    Sandra
  • N-I-C 2. Februar 2007, 15:06

    :-(
    ich wünsche dem der sowas einem unschuldigen wesen angetan hat für die zukunft nix gutes!
    mir blutet das herz wenn ich sowas lese!
    lg
  • D. Möller 23. Januar 2007, 19:33

    @ bärbel

    na klar haben wir eine neue :)
    anfangs war sie noch recht ängstlich, aber jetzt ist sie sehr verschmust ... hat bloß momentan ein bisschen schnupfen

    der dani
  • Bärbl 22. Januar 2007, 23:08

    Hallo!
    Von Willi´s Schicksal habe ich schon von Martin erfahren! Grausam...
    Trotzdem ein klasse Tierportrait!
    Wie geht´s der neuen Katze? Oder täusche ich mich etwa: Du hast doch eine Neue!
    lg Bärbl
  • monochrome 16. Januar 2007, 20:03

    -
  • Konstantin F. 16. Januar 2007, 20:03

    herzliches beileid,tierquäler sollten die selbe strafe erhalten wie schwere körperverletzung an menschen oder schlimmer. wenn man das foto sieht und die geschichte kennt,erkennt man eine gewisse traurigkeit,gut gemacht mit der tönung
    lg konstantin
  • Ralf Kesper 16. Januar 2007, 20:03

    Für die Aussage ein Pro...wenn ich so jemanden erwischen würde, der einem Tier so etwas antut, der hätte dann noch ganz andere Brüche!!!

    Für das Bild eigendlich ein Contra, aber hier vergeb ich ein

    Pro+++
  • Dark Art 16. Januar 2007, 20:03

    irgendwie ist mir das bild zu unscharf. jedenfalls die wichtigen details. das auge zum beispiel. ein nein von mir.

    grüße
    Dark Art
  • DerMueller 16. Januar 2007, 20:03

    -
  • Lichthexe 16. Januar 2007, 20:03

    @Irgendson Girl: Seit wann dürfen Katzen erst ab 6 Monaten raus???? Die meisten werden draußen geboren.
    @D.Möller: Tut mir leid für Euch aber auch für den kleinen Willi. grausam, daß es solche Menschen gibt, noch grausamer, daß sie für gewöhnlich einfach so davonkommen, weil man nicht rausbekommt, wers war.
    Mein jetziger kleiner Tiger bleibt in der Wohnung, fühlt sich da sogar wohl, weil er überall rumturnen darf. Die letzten beiden hatten wir auch nicht sehr lange.
    Fürs Foto als Galeriebild trotzdem n contra, n pro an Martin Mittag fürs Vorschlagen, ich hoffe, daß Euch ein paar tröstende Worte hier in der FC helfen.
  • Sebastian© Tusano 16. Januar 2007, 20:03

    Der Mensch ist das grausamste Wesen, das auf Erden lebt...
  • Der TIEGER 16. Januar 2007, 20:03

    Willi wird bestimmt als Tiger wiedergeboren.
    Das Bild ..... sorry.
  • Tanya R. O. 16. Januar 2007, 20:03

    -
  • JOerg EK 16. Januar 2007, 20:03

    contra.
  • Walti S. 16. Januar 2007, 20:03

    -