Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
462 3

Heidi Huber-von Aesch


Complete Mitglied, Zürich

Wilhelm Busch

Herrliche Jugenderinnerungen

Also lautet ein Beschluß:
Daß der Mensch was lernen muß. -
Nicht allein das Abc
Bringt den Menschen in die Höh';
Nicht allein in Schreiben, Lesen
Übt sich ein vernünftig Wesen;
Nicht allein in Rechnungssachen
Soll der Mensch sich Mühe machen,
Sondern auch der Weisheit Lehren
Muß man mit Vergnügen hören.
aus: Max und Moritz (1865) - Vierter Streich

http://www.youtube.com/watch?v=uREoO3WI_I8&feature=related

Kommentare 3

  • Reimund List 23. Juni 2008, 14:51

    ich hätte es fast nicht gemerkt mit der Montage. Sie ist gelungen. Max und Moritz sind auch da. Der Wilhelm Busch war ein großes Talent und auch ein guter Maler.
    lg R.
  • Heidi Huber-von Aesch 23. Juni 2008, 0:01

    @Hallo Rolf
    Es ist kein Foto, es ist eine Fotomontage. Und wenn der Boden nicht stimmt, oder unmöglich ist, kann man die Montagen eben nicht viel anders machen. Ich kann ja Max und Moritz schlecht in die Luft setzen, oder? Das Foto des Geburtshauses war aber eben nur im Original so wie es jetzt eben ist. Wilhelm Busch und die beiden Uebeltäter sind hineinmontiert.
    LG Heidi
  • Beeri Rolf 22. Juni 2008, 23:56

    ..und der Fotograf sollte nicht stets fremden Leuten die Füsse amputieren-;-)) Das tut auch einem Nichtfotografen weh. Aua.
    LG Rolf