Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Unger


Pro Mitglied, aus dem Ruhestand

Wildkrokusse

Nachdem Tammy sie gestern auf der Nachmittagsrunde entdeckt hatte, ich aber ohne ! Kamera unterwegs war, bin nach 17:00 Uhr nochmal mit dem Radl hin und Dank Sommerzeit .....

Kommentare 10

  • Frau Wassermann 5. April 2014, 16:20

    Welch eine herrliche Frühlingsstimmung . Schon was besonderes wilde Krokusse. Gut gelungen. LG Frau Wassermann
  • Wolfg. Müller 31. März 2014, 22:26

    Ja, lieber Reinhard, wer als Hobbyfotograf die Kamera nicht dabei hat den bestraft das Leben und er muss leiden ;-)
    So bekamst Du, und nun auch wir, diese schöne Aufnahme doch noch zu Gesicht. Danke. Herrlich ist das anzusehen.
    Wir hier im bzw. an den Alpen erleben die Natur anders, wie sich das manche vorstellen (siehe einige Anmerkungen). "Unten" kann es frühlingshaft sein, an den Südlagen schon sommerlich und "oben" ist noch Winter. So haben wir bei Bergtouren oft einige Jahreszeiten in der Natur zu bewundern.
    Weiterhin alles Gute und nie wieder ohne Kamera unterwegs sein, Gruß Wolfgang
  • MarVero 31. März 2014, 21:40

    wow.

    So habe ich Krokusse noch nie gesehen...Klasse.
    Deine Mühe hat sich gelohnt :o))
    Sehr schöne Perspektive und Schärfeverlauf.

    Bei uns blühen mittlerweile schon die Tulpen....und der Raps lässt bestimmt auch nicht mehr lange auf sich warten.

    LG Veronika
  • magdafee 31. März 2014, 18:41

    Klasse Aufnahme
    lg magdafee
  • EG BAM 31. März 2014, 12:53

    Für Reinhard: Ach sooo ist das! Ich hatte schon gedacht,
    der Winter hätte sich besonders auf Oberstdorf konzentriert.
    Ich bin jetzt schon gespannt, ob wir bei unserem Aufenthalt
    in Oberstdorf auch mal wieder ein Wintermärchen erleben
    können. Sonst klettern wir eben auf 1.500 m Höhe und
    noch mehr! :-(((
    Sonnig warme Grüße aus der Eifel von ELKE

  • Hanna B. 31. März 2014, 12:24

    Na, da hat sich ja der kurze "Fahrradausflug" gelohnt. Ist ein tolles Bild geworden mit den "scharfen" Krokussen und dem unscharfen Hintergrund. Die Krokusse sind bei uns schon längst verblüht, dafür kommen die Tulpen, Narzissen und Traubenhyazinthen.
    Laut Webcam in Gaschurn ist auf 1000 m auch kein Schnee bei 13°C, aber ein Stückchen Fahrt mit der Gondel nach oben ist noch alles weiß.
    LG von Hanna
  • Sylvia Schulz 31. März 2014, 9:56

    sehr schön hast Du sie fotografiert, hier sind sie leider schon längst verblüht, dafür hast Du den Frühling später und länger....
    LG Sylvia
  • Reinhard Unger 31. März 2014, 9:54

    Für Elke: Wie Du weisst, liegt Oberstdorf auf 800 m Höhe - da ist kein Schnee mehr (außer in der letzten Woche ein kurzes Intermezzo), aber Tammy und ich sind oft auch auf 1.500 m unterwegs und da findest Du mehr als genug.

    Reinhard
  • Ralf Lenßen 31. März 2014, 9:53

    Der Schärfeverlust im Hintergrund und damit der Fokus auf die Krokusse - sehr schön!
    VG aus Götzenkirchen, Ralf
  • EG BAM 31. März 2014, 9:45

    Jetzt komme ich gar nicht mehr mit!!!
    Und wo ist der viele Schnee sooo schnell
    geblieben? War das vielleicht Schnee von
    gestern? Diese Krokusse passen jedoch
    mehr in diese Jahreszeit und ich finde sie
    sehr schön - Boten des Frühlings! :-)
    Einen sonnigen Gruß aus der Eifel von
    ELKE mit FLÖCKCHEN