Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Philip K.


Free Mitglied, Berlin

Wildes Mädchen, schüttel dein Haaaar für mich...

Der geneigte Bildbetrachter sieht hier einmal eine _richtige_ Strandbar, nämlich eine, die sich an einem Strand befindet, nicht an einem verkommenen Spree-Ufer mit aufgeschüttetem Sand in Berlin.

Gleichzeitig ist das aber genau der Laden, in dem ich meine Gegenlichtblende liegen gelassen habe - wurde natürlich sofort von irgendwem "weggefunden", toll... :-(

Aufgenommen in Warnemünde am letzten Wochenende.

Kommentare 15

  • Helmut S. 15. August 2005, 10:53

    Neulich stand auf ebay "Tausche Sandform ohne Boden gegen richtige Sandform".
    Hätt ich das gewußt, hätt ich mal Bescheid gegeben!

    ;-))
  • Ro Land 1. August 2005, 16:35

    Jaja ... der Wind ...
  • Philip K. 31. Juli 2005, 19:47

    @ Tobi: AUS! :)
    Ich hab die nicht verschlampt, sondern lediglich fünf Minuten unbeaufsichtigt gelassen - und wech warse!
  • Tobias Nackerlbatzl 30. Juli 2005, 16:36

    So so, mein Brüderchen hat also seine Sonnenblende verschlampt und behauptet nun, jemand hätte sie ihm "gestohlen"...*hihi*
    Das wilde Mädchen schüttelt aber ganz schön dolle! ;-)

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Philip K. 29. Juli 2005, 0:28

    Ja, genau, dat Dingen hat 'n 77er-Jewinde. *seufz*
  • Ro Land 28. Juli 2005, 9:59

    Oh ... 17-40L ... das hat ja glaub ich auch ein 77er Filtergewinde, oder? Da wirds natürlich leider etwas teuerer ... :-/
  • Philip K. 27. Juli 2005, 18:50

    Hi Roli! Na, DIE Berliner Strandbar gibt's ja gar nicht, inzwischen haben wir die ja hier an jeder Ecke. *nerv*

    Zu der GeLi: Bei Ebay hatte ich natürlich auch geguckt, aber für mein Objektiv (EF 17-40L) gab's da nur 3 deutsche Anbieter, die auch nicht billiger waren.
    Und auf das Abenteuer Hongkong wollte ich mich wegen so nem ollen Plastikding nun auch nicht einlassen, wäre sicher auch noch teurer geworden.
  • Ro Land 27. Juli 2005, 11:42

    Es gibt Reis, Baby!
    Echt ne Schicke Strandbar! Am WE hab ich ja auch die Berliner Strandbar begutachten können ... wirklich nicht so lauschig ... sieht eher nach ner verlassenen Baustelle aus .... :-/

    Noch nen kleinen Tipp:
    Ich hab mir für mein 300er Canon damals auf ebay ne Original-Blende für nen Appel und ein Ei ergattert ... :-)
    Gruß, Roli
  • Philip K. 27. Juli 2005, 10:50

    @ Ina:

    Du hast natürlich recht - "wildes", nicht "blondes" heißt das. Hab's gleich mal geändert. :)
  • Sabine Weibel 27. Juli 2005, 10:36

    Feines Bild, schicke Bar. Der blaue Kasten links stört mich 'n bissl, hat wieder was vonner Realität.....
  • .ina. 27. Juli 2005, 0:25

    heißt ja auch "wildes"... (o:
  • Philip K. 26. Juli 2005, 23:37

    Ja, aber wahrscheinlich die Produktion von Gegenlichtblende UND Fernbedienung! Diese Halsabschneider!
  • Katrin Taepke 26. Juli 2005, 23:34

    man oh man.. dabei kostet die produktion sicher nur 50cent...
  • Philip K. 26. Juli 2005, 23:33

    Ja, wech isse! Innerhalb von 5 Minuten. Hat sich bestimmt irgend so 'n Balg als Förmchen gekrallt, super...
    Ich hatte mit etwa 10-15 Euro gerechnet, in dem Moment aber die Canon-Preispolitik für Ersatzteile ganz vergessen...
    28 Euro kostet das kleine Plastikteilchen, und das im günstigsten Online-Shop! Zum Trost habe ich mir gleich noch ne IR-Fernbedienung mitbestellt, so!
  • Katrin Taepke 26. Juli 2005, 23:31

    der titel *lol*
    ehrlich? ist sie weg? :-((((((
    schöne seestimmung!!
    in s/w wäre es sicher auch fein :-)