Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Wildes Land [9] - Nichts für Jedermann

Man kann bei Garmisch mit der Bergbahn auf die Alpspitze fahren. Oben angekommen stehen dem geneigten Beobachter zwei Brücken zur Verfügung, auf denen er sich fühlen kann als würde er frei über dem Abgrund schweben. Man hat von dort eine atemberaubende Aussicht. Aber es ist sicher nichts für jedermann.

Wildes Land [8] - Höllental
Wildes Land [8] - Höllental
Annette He

Kommentare 22

  • EdelS 13. Juli 2013, 16:05

    Nichts für Menschen die nicht schwindelfrei sind! Sieht schon komisch aus so hoch auf dem Berg! Ein sehr anschaulich und gutes Foto! Liebe Grüße edel
  • Lichtlein 9. Juli 2013, 0:23

    Eine sehr interessante Impression. Und was hier begonnen wurde haben die Amis am Grand Canyon zum U vervollständigt :-) Eine prima Sichtweise.
    VG Lichtlein
  • Nicole Nanu 8. Juli 2013, 8:07

    das habe ich schon im fernsehen gesehen, ncihts für mich... aber für Dich Abenteurerin sicher klasse.

    liebe Grüße,
    Nicole
  • Blende96 7. Juli 2013, 21:47

    nee nee...das geht gar nicht...gibt es wohl auch irgendwo in Ohrbama Land..Gran Canyon...hatte ja schon Probleme auf der Zugspitze als ich aus der Gondel raus bin und nach unten geschaut habe!!!..sieht aber irre aus.
    lg
    mathes
  • stine55 7. Juli 2013, 12:05

    würde ich bestimmt nicht drauf gehen.....überwindung gut und schön, aber hier würden meine knie versagen
    aber wer den kick braucht....für den mag es ja was sein
    lg und wünsche dir noch einen schönen sonntag karin
  • Tanjung-Pinang 7. Juli 2013, 10:57

    Nicht ganz so gläsern wie die Aussichtsplattform über dem Gran Canon in USA.
    lg monika
  • Bärbel Roloff 7. Juli 2013, 10:32

    Das Ding sieht wirklich von unten am besten aus...
    Oder von oben draufgeschaut, wo man als Normal-Touri nicht hin darf. Aber der Blickwinkel hier ist schon optimal, gut gemacht!
    vG Bärbel
  • Sterni . 7. Juli 2013, 7:00

    das kommt davon, wenn man billigen und zu weichen Stahl einkauft ;-)
  • Gilbert13 6. Juli 2013, 22:03

    Es muss einfach etwas Verrücktes sein, ansonsten geht man im Sommer nicht mehr hin! Gefällt mir so von unten aufgenommen, um eine effektive Wirkung zu erhalten. LG Gilbert
  • JOKIST 6. Juli 2013, 21:41

    +++ P E R F E K T +++

    LG Ingrid und Hans
  • Elske Strecker 6. Juli 2013, 18:45

    definitiv nix für mich, bei der Vorstellung wird mir schon schwindelig;-)))) beeindruckend sieht es aber allemal aus.
    lieben Gruß, Elske
  • Klacky 6. Juli 2013, 12:42

    Auch so kann man Landschaft verschandeln.
    Die Dinger sind Mode geworden.
    Über dem Grand Canyon gibt es auch so was, sogar als Hufeisen.
    Ich hoffe, Paul hat rangepinkelt, damit es abrostet.
    Mit wochenendlichem Gruße,
    Klacky
  • Peter Härlein 6. Juli 2013, 12:36

    Sieht ja krass aus. Wie weit ragen denn die Brücken über den Abgrund, und in welcher Höhe?
    Gruß, Peter
  • Legolas1709 6. Juli 2013, 11:54

    Erinnert mich direkt an den Dachstein Skywalk.. Toll es mal aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen.

    LG
    christine
  • miraculix.xx 6. Juli 2013, 11:53

    Da war ich noch nie, seit sie die Dinger gebaut haben.
    Ich tät da ja glatt rausgehen, aber ich glaube, mein Begleiter würde nicht mitgehen. :-)))