Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Roland


Pro Mitglied, Schwelm

Wilde Schönheit

Die gefleckte Taubnessel.

Die Blüten der Taubnessel sind fast sitzend und stehen zu 5 bis 15 in Scheinquirlen mit kurzen Vorblättern. Ihre Farbe ist weiß, rosa oder purpurn. Die Oberlippe ist helmförmig, gewölbt und meist ganzrandig. Die Außenseite ist meistens behaart. Die Unterlippe besteht aus einem großen, gestutzten bis zweilappigen Mittelzipfel und zwei seitlichen, kleineren, zahnförmigen bis fehlenden Seitenzipfeln. Es gibt zwei kürzere und zwei längere Staubblätter. Sie sind parallel angeordnet und reichen nicht über die Oberlippe hinaus.

Aufgenommen am Kemnader Stausee
mit Panasonic Lumix FZ 50.

Kommentare 3